Ablauf beim Hausverkauf: Alle wichtigen Schritte

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte dies unbedingt mit professioneller Hilfe tun. Somit sollten Sie als erstes einen Termin mit uns vereinbaren, damit wir uns die Immobilie ansehen können. Um Sie bestmöglich beim Verkauf der Immobilie zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie die notwendigen Unterlagen vor dem Termin bestmöglich vorbereiten. Wenn wir uns die Immobilie und die Dokumente angesehen und sorgfältig geprüft haben, werden wir auch in der Lage sein, die Immobilie im Wert einzuschätzen. Hierbei können Sie darauf vertrauen, dass wir den Verkaufspreis bestmöglich für Sie festlegen und Branchen- sowie lokale Kenntnisse hinzuziehen. Ist der Preis festgelegt, erstellen wir auch gern für Sie das Exposé, welches eine große Bedeutung für den Verkauf einer Immobilie hat.

Rundum Service mit IHV – wir kümmern uns um den gesamten Verkauf Ihrer Immobilie

Ist erst einmal der Verkaufspreis definiert und das Exposé erstellt, nehmen wir auch gern für Sie die Anfragen von Interessenten entgegen. Zudem vereinbaren wir ebenfalls dann Besichtigungstermine mit den Interessenten und führen die Besichtigungen durch. Dabei ist es uns wichtig, dass Ihr Haus zu Ihren Vorstellungen und nach Ihren Wünschen verkauft wird. Ist ein geeigneter Käufer gefunden, begleiten und unterstützen wir Sie auch gern dabei, den Kaufvertrag beim Notar abzuschließen und den Eintrag im Grundbuch vorzunehmen.

Sie haben jetzt deutlich die Komplexität und den Umfang eines Immobilienverkaufs gesehen, weshalb Sie lieber auf einen privaten Verkauf ohne Makler mit dem nötigen Wissen verzichten sollten. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Sie ein Einfamilienhaus, ein Reihenhaus, eine schöne Stadtvilla oder ein größeres Anwesen verkaufen möchten – wir von „IHV“ wissen immer, wie Sie vorgehen sollten und welcher Preis für Ihre Immobilie angemessen ist. Unsere Makler überzeugen durch Erfahrung und Branchenkenntnisse, kennen sich auf dem Immobilienmarkt bestens aus und verfügen über viele Kenntnisse und Fähigkeiten, die Ihnen zugute kommen werden.

Helfen Sie uns, Ihnen zu helfen und halten Sie die notwendigen Dokumente zum Makler-Termin bereit

Wer ein Haus verkaufen möchte, muss viele Dokumente griffbereit haben. Der Grundriss und der Energieausweis sind nur einige davon. Wichtig ist auch die Präsentation Ihrer Immobilie, weshalb wir schöne und aussagekräftige Fotoaufnahmen benötigen, die wir für das Exposé benötigen. Lassen Sie sich beim Erstellen vom Exposé unter die Arme greifen und profitieren Sie auch hier von unserer Erfahrung. Ein Exposé ist nämlich im Grunde der erste Eindruck, den ein potentieller Käufer von der Immobilie gewinnt, weshalb es auch so eine große Bedeutung hat. Wir wissen, worauf es möglichen Käufern ankommt, wir sehen sofort, welche Besonderheiten ihre Aufmerksamkeit verdienen und hervorgehoben werden sollten und welche Aspekte im Exposé nicht fehlen dürfen. Denn nur wenn das Haus attraktiv beworben wird, wird auch ein Käufer gefunden werden. Und nur wenn ein Käufer gefunden wird, können Sie mit der Immobilie Geld einnehmen. Doch wie viel bringt Ihnen die Immobilie eigentlich ein? Die Wertermittlung ist unsere größte Stärke, hängt aber auch davon ab, wo sich Ihre Immobilie befindet, was für ein Typ sie ist, wie alt sie ist, welche Qualität sie aufweist und in welchem Zustand die Ausstattung ist. Dabei spielt es leider nicht immer eine Rolle, was sie bereits für Sanierung und Renovierung investiert oder welchen Preis Sie beim Kauf der Immobilie gezahlt haben, sondern eher wie sich die Nachfrage und das Angebot aktuell darstellen. Genau deshalb ist es nahezu unabdingbar beim Verkauf der eigenen Immobilie Experten einzusetzen, die die Wertermittlung durch lokale Kenntnisse und Branchenwissen durchführen, damit Sie nicht zu wenig Geld einnehmen, aber auch nicht zu hohe Enttäuschungen erleben.

Auf Ihr Exposé folgen Reaktionen von Interessenten? Auch darum kümmern wir uns

Es ist immer erfreulich, wenn das erstellte Exposé Interesse weckt und sich die ersten Interessenten rühren. Ist die Nachfrage hoch, kann das für Sie als Verkäufer schnell stressig werden, vor allem wenn Sie gleichzeitig einem Beruf nachgehen und privat Verpflichtungen haben. Deshalb zählen Sie auch hier auf uns, denn wir nehmen die Anfragen der Interessenten gern entgegen und vereinbaren Besichtigungstermine. Zudem führen wir dann auch die vereinbarten Besichtigungen in Ihrem Interesse durch. Wir haben natürlich das gleiche Ziel wie Sie: Ihre Immobilie erfolgreich und zügig zu verkaufen. Genau deshalb übernehmen wir gern für Sie die Vereinbarungen der Termine sowie die Durchführung dieser, wenn Sie daran nicht teilnehmen möchten. Gern können wir die Besichtigungen aber auch mit Ihnen zusammen durchführen. Aber ganz gleich, ob Sie bei der Besichtigung dabei sein werden oder diese von uns alleine durchführen lassen: Sorgfalt und Vorbereitung ist das A und O. Ihre Immobilie sollte gepfelgt sein, sodass der Interessent einen guten Eindruck von ihr bekommt. Ein Interessent will sich schon vor dem bei der Besichtigung vor dem inneren Auge Pläne für die Ausstattung machen und davon träumen, wie er am Esstisch mit seiner Familie sitzt. Ist die Immobilie dann ungepflegt oder dreckig, kann das Interesse schnell verloren gehen.

Lassen Sie uns das Ganze zum Abschluss bringen!

Sind die Besichtigung durchgeführt und einige Interessenten gefunden, gilt es nun herauszufinden, ob diese Interessenten auch in der Lage sind, die Immobilie zum gewünschten Preis zu kaufen. Hier übernehmen wir gern für Sie alle notwendigen Schritte, um die Kaufkraft der potentiellen Kunden zu prüfen. Wenn nun auch noch dieser Schritt geschafft und der ideale Käufer gefunden ist, muss nun der Schritt zum Notar gemacht werden. Hier verhandeln wir von IHV mit dem Käufer und klären alle Details, wenn Sie das wünschen. Wir helfen gern bei der Vorbereitung des Kaufvertrages oder übernehmen auf Wunsch diesen Schritt auch ganz für Sie. Hier arbeiten wir mit dem Notar zusammen und achten darauf, dass alles nach Ihren Vorstellungen erfolgt. Beim Notar werden dann Käufer und Verkäufer den Vertrag unterschreiben, sodass der Kauf abgewickelt werden kann. Danach organisiert der Notar nun die Eintragung in das Grundbuch und gibt damit die Zahlung des Kaufpreises durch den Käufer frei. Sobald der Kaufpreis auf Ihrem Konto ist, können Sie nun zum Beispiel den Notar oder gewisse Steuern bezahlen. Mit einem Makler und erfahrenen Experten kann der Verkauf einer Immobilie angenehm und so einfach wie möglich gestaltet werden, aber ohne Profis an der Hand wird der Verkauf einer Immobilie schnell zur Belastungsprobe, die Sie vermeiden können. Wir von IHV gehen mit Ihnen alle Wege, die zum erfolgreichen Hausverkauf führen – denn Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel!

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen