Gesundheit – Beratung zu Absicherungen

Seit 2009 besteht in Deutschland eine vom Gesetzgeber vorgegebene Kranken- und Pflegeversicherungspflicht. Ausnahmen sind ausgeschlossen, so dass Sie auch als Selbstständiger, Freiberufler und Geringverdiener krankenversichern müssen. Wer versicherungspflichtig beschäftigt ist, ist automatisch über seinen Arbeitgeber krankenversichert und muss sich um den Gesundheitsschutz in der Basis nicht selbstständig kümmern. Anders verhält es sich, wenn Sie keiner versicherungspflichtigen Tätigkeit nachgehen und in diesem Fall selbst für Ihre Absicherung im Krankheitsfall sorgen müssen.

Bei IHV beraten wir Sie umfassend und unterstützen Sie dabei, eine geeignete Kranken- und Pflegeversicherung sowie eine zu Ihnen passende Zusatzversicherung zu finden.

Krankenversicherung – gesetzlich, privat, mit oder ohne Zusatzversicherung?

Die Krankenversicherung ist nicht nur wegen der gesetzlichen Pflicht, sondern generell die wichtigste Versicherung. Eine Kostenübernahme der notwendigen und vorsorgenden Behandlungen beim Arzt schließen aus, dass Sie sich verschulden und wichtige ärztliche Maßnahmen aus Kostengründen ablehnen müssen. Bei der gesetzlichen Krankenversicherung erhalten Sie alle Standardleistungen, die Sie durch eine Zusatzversicherung optimieren und auf Ihren persönlichen Anspruch abstimmen können. Am Beispiel Zahnersatz wird deutlich, warum sich eine zusätzliche Absicherung lohnt und vor Kosten schützt, die bei Zahnersatz anfallen und fernab der Standardbehandlung eine Zuzahlung in vier- bis fünfstelliger Höhe mit sich bringen können.

Als Selbstständiger oder Freiberufler und als Privatier sind Sie für Ihre Krankenversicherung selbst verantwortlich. Doch bei welcher Gesellschaft sollen Sie einen Vertrag abschließen und welcher Tarif passt zu Ihren Anforderungen an den optimalen Gesundheitsschutz? Nur wenn Sie die verschiedenen Möglichkeiten vergleichen und die im Vertrag enthaltenen Leistungen prüfen, können Sie richtig entscheiden und Ihre Gesundheit umfassend absichern. Vor allem der Bereich Zusatzversicherungen sollte mit größter Sorgfalt geprüft und nicht außer Acht gelassen werden. Um im Bedarfsfall die gewünschten Leistungen zu erhalten, kann sich ein zusätzlicher Krankenschutz für Behandlungen außerhalb der Kostenübernahme einer Krankenkasse lohnen.

Lesen Sie auch:

Vergleich bei Gesundheitsabsicherung ratsam – IhrHausverkauf.de empfiehlt unabhängige Vergleiche!

In Deutschland gibt es 110 gesetzliche Krankenkassen. Dazu kommen zahlreiche private Krankenversicherungen mit unterschiedlichen Tarifen, sowie Zusatzversicherungen, die mit verschiedenen Leistungen eine gute Ergänzung zur eigentlichen Krankenversicherung sind. Ohne einen Vergleich, in dem Ihre Anforderungen an den Versicherungsschutz im Mittelpunkt stehen, ist der Abschluss eines maßgeschneiderten Tarifs kaum möglich.

Bei IHV – Ihr Hausverkauf bieten wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner die Möglichkeit, alle vorhandenen Tarife zu vergleichen und den Vertrag zu wählen, mit dem Sie Ihre Gesundheit am besten schützen und auf jede „Eventualität“ vorbereitet sind. Einen kostenlosen Online Vergleich können Sie nutzen, um sich einen Überblick zu den Möglichkeiten und den tariflichen Unterschieden zu verschaffen. Gerade bei Interesse an einer privaten Krankenversicherung oder der freiwilligen Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse ist es wichtig, dass Sie sich über die Kosten in Gegenüberstellung zur Leistung informieren. Bedenken Sie, dass die teuerste Krankenversicherung nicht automatisch die besten Leistungen für Sie bereithalten muss.

Weitere Informationen zum Thema Gesundheit:

Gesetzliche Krankenversicherung

Als Arbeitnehmer und Angestellter sind Sie automatisch Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse. Die Anmeldung und Abführung der monatlichen Prämien wird durch Ihren Arbeitgeber vorgenommen. Doch auch in selbstständiger oder freiberuflicher Tätigkeit können Sie sich in einer gesetzlichen Krankenversicherung anmelden und als freiwilliges Mitglied von den Vorteilen der Krankenkassen profitieren. Da es unterschiedliche gesetzliche Krankenkassen gibt, kann sich auch in diesem Fall ein Vergleich lohnen und Ihnen als Grundlage dienen, nicht zwingend in der vom Arbeitgeber gewählten oder Ihrer ortsansässigen Krankenversicherung zu verbleiben. Generell schneiden die gesetzlichen Krankenkassen auch bei freiwilliger Mitgliedschaft sehr gut ab. Mehr Informationen zum Thema Gesetzliche Krankenversicherung.

Krankenzusatzversicherung

Die Leistungen bei gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen verringern sich kontinuierlich. Einige Wunschleistungen, wie zum Beispiel das Einzelbettzimmer und die Chefarztbehandlung im Krankenhaus, sind im Standardtarif einer Krankenversicherung nicht enthalten. Ebenso müssen Sie bei Zahnersatz mit Implantaten alle Leistungen außerhalb der Kostenübernahme der Krankenkassen aus eigener Tasche zahlen und daher mit hohen Zusatzkosten rechnen. Mit einer Krankenzusatzversicherung kompensieren Sie die eigenen finanziellen Aufwendungen und haben die Möglichkeit, Ihre Krankenversicherung auf Ihren Anspruch und ihr individuelles Bedürfnis anzupassen. Alles über die Krankenzusatzversicherung.

Private Krankenversicherung

Es ist bekannt, dass Sie als Privatpatient einige Vorteile genießen und beispielsweise bei Facharztterminen nicht in die Warteschleife gelangen. Die Privilegien durch eine private Krankenversicherung zahlen sich aus, sofern Sie Ihren Versicherungsschutz mit Bedacht und anhand Ihrer Ansprüche wählen. Selbstständige, Freiberufler, Privatiers und jeder der nicht über seinen Arbeitgeber oder eine soziale Behörde krankenversichert ist, kann sich für eine private Krankenversicherung entscheiden und vom Tarifvergleich profitieren. Generell haben Sie ab einem bestimmten Bruttoeinkommen pro Jahr die Wahl, zwischen gesetzlichen Krankenkassen oder einer privaten Krankenversicherung zu wählen. Bei IHV unterstützen wir Sie gerne auf der Suche nach einem Angebot, das Ihre Anforderungen erfüllt und Ihnen die Leistungen bietet, die im Krankheitsfall für Sie relevant sind. Erfahren Sie alles über die Private Krankenversicherung.