Budgetrechner – Eigenkapital & Einkommen

Bevor der Kauf eines Hauses, eine umfassende Sanierung oder ein Neubau geplant werden kann, ist eine Ermittlung des zur Verfügung stehenden Budgets sehr wichtig. Eine Baufinanzierung wird über einen Zeitraum von vielen Jahren geplant. Möglich sind Finanzierungen zwischen zehn und 25 Jahren. Wichtig ist, dass die Finanzierung von Beginn an auf einem sicheren Fundament geplant wird. Die Grundlage für das Budget, welches Ihnen für den Abschluss einer Baufinanzierung zur Verfügung steht, bildet Ihr Einkommen.

Nun ist es kaum möglich, einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren sicher vorab zu planen. Es gibt viele Lebensereignisse, die unverhofft eintreten und die Planung durcheinander bringen können. Dennoch ist eine solide Finanzierung möglich, wenn Sie sich mit dem Kredit nicht übernehmen und einen Puffer einkalkulieren. Auch das Eigenkapital spielt im Budget eine sehr wichtige Rolle. Darüber hinaus gibt es Lebensereignisse, die durchaus planbar sind. Dazu gehören die berufliche Qualifikation oder die Geburt eines Kindes. Beziehen Sie diese Lebensbereiche in Ihre Planung mit ein. Ein Budgetrechner ist hilfreich, wenn Sie Ordnung in Ihre Finanzen bringen möchten. Wenn der Rechner eine mögliche Kreditsumme ermittelt, sollten Sie diese nicht überziehen. Nur dann haben Sie gute Chancen, Ihre Finanzierung im Verlauf der Jahre oder Jahrzehnte sicher abzuschließen. Gern unterstützen wir Sie bei der Ermittlung des Budgets für Ihre individuelle Immobilienfinanzierung. Auch für den Verkauf von Immobilien versteht sich IHV – Ihr Hausverkauf als Experte. Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf, wenn Sie eine individuelle Beratung wünschen.

Budgetrechner richtig nutzen

Der Budgetrechner ermittelt aus Ihrem Einkommen den Wert, der nach Abzug aller Kosten monatlich übrig bleibt. Sie geben Ihren Verdienst ein und ziehen alle laufenden Kosten und Gebühren ab. Wenn Sie ein authentisches Ergebnis erhalten möchten, ist es wichtig, dass Sie alle Posten realistisch eingeben. Es hilft Ihnen nicht, wenn Sie Ihr Einkommen beschönigen oder Kosten bewusst niedrig halten. Eher sollte das Gegenteil der Fall sein. Rechnen Sie sehr großzügig, indem Sie alle Posten aufrunden. Bauen Sie anschließend einen Puffer ein. 25 Prozent sind realistisch. Beachten Sie außerdem, dass Sie als Hausbesitzer Rücklagen bilden müssen. Kosten, die für Reparaturen anfallen, müssen von Ihnen allein getragen werden. Eine monatliche Sparrate sollte somit ebenfalls in das Budget eingerechnet werden.

Der Puffer dient dem Absichern der Raten, wenn eine unvorhergesehene Lebenssituation eintreten sollte. Dies kann eine Krankheit sein oder eine Arbeitslosigkeit. Diese Dinge können Sie nicht planen, aber auch nicht ausschließen. Wenn Sie eine Familie haben oder gründen möchten und den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Immobilie planen, ist der Abschluss einer Risikolebensversicherung sehr wichtig. Sollte ein Partner früh versterben, bekommen Sie die Versicherungssumme ausgezahlt. Diese sollte im Idealfall so hoch sein, dass der Bankkredit und ein eventuell aufgenommener Förderkredit getilgt werden können. So ist es für den überlebenden Ehepartner möglich, das Haus zu halten.
Haben Sie alle Kosten eingegeben, bleibt ein monatlicher Betrag übrig. Diesen können Sie für die Baufinanzierung verwenden.

 

Für mehr Informationen lesen Sie auch:

Baufinanzierung mithilfe des Budgetrechners ermitteln

Der Betrag, den Sie nach Abzug aller Kosten in Ihre Baufinanzierung investieren können, ist gleich mit der monatlichen Rate, mit der Sie den Kredit bedienen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie auch die Nebenkosten für den Erhalt des Hauses eingegeben haben. Dazu gehören die Kosten für die Energieversorger, die Grundsteuer, Abfallgebühren und Gebühren für den Schornsteinfeger.

Mithilfe eines Kreditrechners ermitteln Sie aus dem verbleibenden Betrag eine Kreditsumme. Nutzen Sie den Rechner, indem Sie den offenen Betrag, den der Budgetrechner ermittelt hat, als monatliche Rate eintragen. Recherchieren Sie die aktuellen Zinsen und Gebühren für die Aufnahme eines Immobilienkredites und tragen Sie die Werte entsprechend ein. Sie bekommen eine Summe angezeigt, die Sie für die Baufinanzierung verwenden können. Anschließend bringen Sie in Erfahrung, was für eine Immobilie Sie für den Betrag kaufen oder bauen können. Benötigen Sie in diesem Zusammenhang eine individuelle Beratung für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen, versteht sich die IHV als Ihr Ansprechpartner. Vereinbaren Sie mit uns gern einen individuellen Termin. Sie erreichen MeinHausverkauf.de rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen.v

Rechner im Überblick

Rechner – Exakte Planung der Baufinanzierung

Rechner sind in Bezug auf die Baufinanzierung notwendig, um die Kosten für den Kauf oder die Sanierung eines Objekts exakt ermitteln zu können. Auch für die Ermittlung der Kreditkosten wird ein Rechner verwendet. Die Kreditkosten sich aus den Zinsen und dem Tilgungsanteil für die laufende Kreditsumme zusammen. Dabei spielen die Zinsen eine wichtige Rolle. Da die Laufzeit bei einem Immobilienkredit in der Regel zehn Jahre beträgt, verteilt sich die Zinszahlung über einen langen Zeitraum. Ist ein Angebot von einer Bank in ihrem Zins nur einen halben Prozentpunkt günstiger, können Sie bereits mehrere hundert Euro im Jahr sparen. Dies ist auch auf die hohen Kreditsummen zurückzuführen, die bei den meisten Baufinanzierungen einen sechsstelligen Betrag ausmachen. Vor der Kreditaufnahme ist eine individuelle Beratung wichtig. Oftmals besteht die Baufinanzierung aus mehreren Säulen und nicht nur aus einem einzelnen Kredit. Ein Bausparvertrag, Eigenkapital und Förderkredite stehen vor der Aufnahme des klassischen Bankkredites. Grund dafür ist, dass diese Finanzierungen in Bezug auf ihre Kosten deutlich günstiger sind als der Bankkredit. Der Rechner hilft Ihnen, die Finanzierung auf verschiedene Elemente aufzuteilen und die Kosten so sicher zu ermitteln.

Gern unterstützen wir Sie, wenn Sie Fragen haben oder eine individuelle Beratung wünschen. Auf IhrHausverkauf.de können Sie rund um die Uhr mit uns Kontakt aufnehmen. Als Online-Makler für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen kennen wir uns auf dem Markt aus und können Sie bei der Berechnung einer soliden Baufinanzierung gern unterstützen. Erfahren Sie mehr über den Rechner.