Kapitalanlage durch die erzielten Renditen einer Immobilie

Kapitalanlage – Wenn eine Immobilie vermietet wird und der Vermieter durch Mieteinnahmen Rendite erzielt, ist ein wichtiges Kriterium für die mögliche Bezeichnung als Kapitalanlage gegeben. Ein weiteres Kriterium einer Immobilien Kapitalanlage ist, dass das Verhältnis zwischen Kaufpreis und Jahresmietertrag stimmen muss. Der Kaufpreisfaktor muss das 10- bis 25- fache betragen.

Kapitalanlage im Überblick: Spezifikation von Zahlungen über einen bestimmten Zeitraum

  • Vermietete Immobilie muss durch Mieteinnahmen Rendiete erzielen, damit es eine Kapitalanlage darstellt
  • Verhältnis zwischen Kaufpreis und Jahresmietertrag muss stimmen: Kaufpreisfaktor muss das 10 – bis 25- fache betragen

Zurück zum Wiki: Immobilien