Rechtliches: Notar, Hauptvertrag und steuerrechtliche Regelungen

Sie möchten Ihr Haus verkaufen? Dann brauchen Sie nicht nur einen willigen Käufer, sondern sollten auch über Ihre Rechten und Pflichten Bescheid wissen. Der Immobilienverkauf ist in Deutschland streng geregelt. Denn nur so können Verkäufer und Käufer geschützt werden. Das führt allerdings auch dazu, dass Laien kaum eine Chance haben ohne aufwendige Recherchen den gesamten rechtlichen Umfang eines Hausverkaufs überblicken zu können. Hier kann ein Makler helfen.

IHV verkauft Häuser von Privateigentümern und kümmert sich dabei um alle rechtlichen Vorgaben. Dadurch haben Sie als Verkäufer weniger Arbeit und können Ihr Haus bequem, schnell und effektiv veräußern. Das spart Zeit und Nerven und führt in der Regel zu einem schnellen und zufriedenstellenden Ergebnis.

Der Notar – Kaufvertrag, Eigentumsverhältnisse und Steuerrecht

Der Notar muss den Verkauf jeder Immobilie beurkunden. Er fungiert als unabhängige juristische Instanz und soll sowohl Käufer als auch Verkäufer schützen. Nachdem der Vorvertrag aufgesetzt wurde, führt er ein Gespräch mit beiden Parteien und formuliert infolgedessen den Hauptvertrag aus. Er vertritt nicht eine der beiden Seiten, sondern beide. Dadurch sinkt das rechtliche Risiko für beide Seiten. Er muss nicht nur den Kaufvertrag beurkunden, sondern auch alle Rechtsfragen erklären. Außerdem ist er derjenige, der die Umschreibung im Grundbuch veranlasst. Diese erfolgt erst, wenn der Käufer den Kaufpreis auch bezahlt hat. Darüber hinaus kann sind die im Vertrag formulierten Ansprüche sofort vollstreckbar. Der Verkäufer muss bei Nichtbezahlung also nicht klagen. Stattdessen kann durch den Notar sofort der Gerichtsvollzieher beauftragt werden.

Doch bevor es überhaupt zum Notartermin kommt, müssen viele weitere rechtliche Fragen geklärt werden. Beispielsweise müssen die Eigentumsverhältnisse geklärt und bewiesen werden. Prüfen Sie, ob Sie wirklich der alleinige Eigentümer sind oder ob andere Personen möglicherweise ebenfalls einen Anspruch auf die Immobilie haben. Wir von IHV beraten Sie gerne zu diesem Thema und helfen Ihnen die notwendigen Schritte durchzuführen. Wenn die Immobilie beispielsweise zwei Personen gemeinsam gehört, erfolgt nach dem Verkauf eine Kaufpreisverteilung, die den Eigentumsanteilen entspricht.

Nicht zuletzt müssen auch steuerrechtliche Regelungen beachtet werden. Verkaufen Sie eine Immobilie, die Sie selbst genutzt haben, fällt keine Steuer an. Wird die Immobilie vermietet oder gewerblich genutzt, muss sie seit mindestens 10 Jahren in Ihrem Besitz sein. Sonst muss die sogenannte Spekulationssteuer gezahlt werden. Hierbei richtet sich der Gesetzgeber nach dem Datum der Beurkundung der Kaufverträge. Immer gezahlt werden muss die Grunderwerbssteuer. Diese wird jedoch in der Regel vom Käufer getragen. Die Höhe der Grunderwerbssteuer ist Ländersache und wird von den jeweiligen Bundesländern selbst festgesetzt. IHV kennt sich mit den individuellen Regelungen in Rheinland-Pfalz und Hessen aus und klärt Sie über alle Regelungen auf. So müssen Sie sich nicht erst selbst in das Steuergesetz einlesen und können jede Menge Zeit sparen.

Lesen Sie auch:

Rechtliche Unterstützung vom erfahrenen Makler

Der Immobilienverkauf wird in Deutschland durch den Notar rechtlich geregelt. Er klärt alle Rechtsfragen, die den Kaufvertrag betreffen. Allerdings ist im Vorfeld ein Großteil an Recherche und Arbeit notwendig, um alle rechtlichen Vorgaben zu erfüllen und Fallstricke zu vermeiden. Es ist also durchaus ratsam sich an einen erfahrenen Immobilienmakler zu wenden, der die rechtlichen Regelungen kennt. Dadurch sparen Sie sich eine langwierige Recherche sowie viel Stress und Frustration. Wir stehen Ihnen beim Immobilienverkauf jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, indem wir Sie auf individuelle Regelungen hinweisen und Sie darüber informieren, welche Unterlagen Sie unbedingt vorlegen müssen. Auch bei der Beschaffung der jeweiligen Unterlagen sind wir Ihnen gerne behilflich. Selbstverständlich stehen wir Ihnen nicht nur beim Verkauf eines Hauses zur Verfügung. Wir verkaufen auch Ihre Eigentumswohnung, Ihr Grundstück oder Ihr Gewerbe in Rheinland-Pfalz oder Hessen. Wenden Sie sich einfach an uns und fordern Sie ein Angebot an.

Die Verkaufsphase – das Rechtliche beim Immobilienverkauf

Alle wichtigen Informationen zum Thema Rechtliches beim Immobilienverkauf und die Verkaufsphase für Sie zusammengefasst:

Der Hausverkauf – alle wichtigen Fakten

Sie suchen nach einem einem geeigneten Immobilienmakler, der Sie beim Hausverkauf unterstützt? Dann sind Sie bei IHV an der richtigen Adresse. Wir haben uns auf den Hausverkauf in Rheinland-Pfalz und Hessen spezialisiert und kennen uns auf dem Immobilienmarkt bestens aus. Mit unserer Hilfe können Sie Ihr Haus gewinnbringend, einfach und schnell verkaufen. Wir unterstützen Sie vom ersten Schritt bis zur Vertragsunterzeichnung und stehen Ihnen auch danach mit Rat und Tat zur Seite. Unser Service ist sowohl für Privatkunden als auch für geschäftliche Kunden von Interesse. Wenden Sie sich einfach an uns und wir helfen Ihnen weiter. Erfahren Sie alles zum Hausverkauf.

Die rechtlichen Grundlagen und Stolperfallen – Notar, Kaufvertrag & Co.

Ein Hausverkauf ist eine große Entscheidung mit der viele rechtliche Vorgänge, Verträge und Voraussetzungen einhergehen. Als Hausbesitzer sollte man sich vorab gut darüber informieren, was auf einen zukommt und was man beachten muss, damit man gewinnbringend aus dem Geschäft hervorgeht. Für unwissende auf dem Gebiet gibt es viele rechtliche Grundlagen zu beachten und vor allem kleine Stolperfallen die man unbedingt vermeiden sollte. Hier kann ein Makler helfen. IHV verkauft Häuser von Privateigentümern und kümmert sich dabei um alle rechtlichen Vorgaben. Dadurch haben Sie als Verkäufer weniger Arbeit und können Ihr Haus bequem, schnell und effektiv veräußern. Das spart Zeit und Nerven und führt in der Regel zu einem schnellen und zufriedenstellenden Ergebnis. Erfahren Sie mehr zu den rechtlichen Grundlagen und den Stolperfallen.

Die 8 größten Fehler beim Hausverkauf – die wichtigsten Tipps

Die meisten Hausverkäufer sind eher unerfahren auf dem Gebiet und wissen nicht, wo sie anfangen sollen. Oft werden ein paar Bilder geschossen und diese auf ein Immobilienportal gestellt. Jeodoch wissen die Hausbesitzer nicht, was Sie erwartet, was Sie beachten müssen und was alles auf Sie zukommt. Um dieser Ungewissheit vor zu beugen ist das A und O vor einem Hausverkauf das Informieren und das Hilfe suchen, am besten bei den Experten von IHV. Wir verkaufen Immobilien und zeichnen uns durch unser Fachwissen und unsere jahrelange Erfahrung aus. In den Verhandlungsgesprächen nutzen wir unser Know-How und unser Fingerspitzengefühl, damit Sie den besten Kaufpreis erzielen können. Vertrauen Sie auf unser Verkaufstalent und profitieren Sie von unserer Routine. Erfahren Sie mehr zu den Fehlern beim Hausverkauf!

Der Immobilienratgeber – Immobilien erfolgreich vermarkten

Eine Immobilie als Anfänger erfolgreich zu verkaufen, ist schwerer als man denkt. Es gibt viele Dinge zu beachten und viele Fehler die gemacht werden können. Sie sollten sich also von Anfang an über die Abläufe informieren und sich sicher sein, dass Sie alles richtig machen. Zur Unterstützung wenden Sie sich am besten an IHV. Wir verkaufen Immobilien und zeichnen uns durch unser Fachwissen und unsere jahrelange Erfahrung aus. In den Verhandlungsgesprächen nutzen wir unser Know-How und unser Fingerspitzengefühl, damit Sie den besten Kaufpreis erzielen können. Vertrauen Sie auf unser Verkaufstalent und profitieren Sie von unserer Routine. Erfahren Sie mehr zum Immobilienratgeber!

10 Tipps für den Immobilienverkauf – die wichtigsten Fakten

Die Kinder sind aus dem Haus und es ist Ihnen einfach zu groß und zu viel Arbeit geworden? Vielleicht können Sie sich die Haltung des Hauses finanziell nicht mehr leisten oder Sie wollen einfach an einen anderen Ort ziehen. All dies sind Gründe zum Verkauf ihrer Immobilie, jedoch ist so ein Verkauf keine einfache Angelegenheit und sollte gut geplant und organisiert sein. Hier kann ein Makler helfen. IHV verkauft Häuser von Privateigentümern und kümmert sich dabei um alle rechtlichen Vorgaben. Dadurch haben Sie als Verkäufer weniger Arbeit und können Ihr Haus bequem, schnell und effektiv veräußern. Das spart Zeit und Nerven und führt in der Regel zu einem schnellen und zufriedenstellenden Ergebnis. Mehr über die 10 Tipps zum Immobilienverkauf!

IHV

Experten