Tipps für den Verkauf einer Immobilie

Ist Ihr Entschluss zum Verkauf des Hauses gefallen, beginnt die Zeit der der Planung und Vorbereitung. Sie benötigen ein reichhaltiges Kontingent an Unterlagen, müssen den Verkehrswert der Immobilie bestimmen lassen und den Energieausweis für Ihr Objekt beantragen. Weiter benötigen Sie den Grundbuchauszug, die Flurkarte und den Bebauungsplan.

Zusätzlich spielt Ihre Marktkenntnis im Bezug auf die Grundstücks- und Objektpreise in der Lage Ihres Hauses eine ebenso wichtige Rolle wie die Kenntnis darüber, wie sich das Verhältnis aus Angebot und Nachfrage gestaltet. Allein für die Vorbereitungsphase müssen Sie mit hohen Kosten rechnen und viel Zeit einplanen. Bei IHV geben wir Ihnen daher den Tipp, sich am besten für die Veräußerung durch erfahrene Makler zu entscheiden und sowohl den Verkaufspreis, wie auch die Verkaufsdauer dadurch positiv zu beeinflussen.

Worauf Sie vor dem Verkauf eines Hauses achten sollten

Die Vorbereitungsphase ist ein entscheidender Punkt beim Verkauf eines Hauses. Auch wenn natürlich alle Schritte in der Abwicklung gleich wichtig sind, entscheidet die optimale Vorbereitung darüber, ob Sie Ihr Haus komplikationslos verkaufen oder innerhalb der einzelnen Phasen vor organisatorischen Schwierigkeiten stehen. Am besten bereiten Sie einen Hausverkauf mit Hilfe einer Checkliste vor. Jeden darauf enthaltenen Punkt haken Sie in dem Moment ab, in dem Sie ihn erledigt haben. Muster für Checklisten zum Hausverkauf können Sie direkt bei IHV erhalten und sich darauf verlassen, dass alle wichtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge fixiert und für Sie dargestellt sind. Entscheiden Sie sich für den Verkauf Ihrer Immobilie durch erfahrene Makler, werden Sie vom ersten Moment an kompetent betreut und haben mit dieser Aufgabe keinerlei Arbeit.

Wir empfehlen Ihnen unbedingt eine fachkundige Bewertung, auf deren Basis sich der Preis für Ihr Objekt authentisch und unter Einbeziehung aller Faktoren bestimmen lässt. Da es beim Hausverkauf um sehr hohe Summen geht, sollten Sie den Angebotspreis nie schätzen, sondern anhand des Verkehrswertes festlegen. Seien Sie sich schon vorab bewusst, dass Sie sich näher mit der Bonität und den Einkünften von Kaufinteressenten beschäftigen und diesbezügliche Recherchen und Bewertungen vornehmen müssen.

Verkaufen Sie Ihr Haus nur mit vollständigen Dokumenten

Einige Dokumente benötigen Sie bereits für die Erstellung des Exposés. Um eine konkrete Beschreibung zu veröffentlichen, sind der Grundriss, die Gesamtgröße der Wohnfläche und des Grundstücks, aber auch die Energiebilanz entscheidend. Die Beantragung eines Energieausweises kann einige Zeit in Anspruch nehmen, so dass Sie sich diesbezüglich rechtzeitig um den Energiepass kümmern müssen. In der Phase der Verkaufsabwicklung werden verschiedene Dokumente und Nachweise von Seiten der Interessenten erfragt. Haben Sie diese zur Hand und können sie bei Nachfrage vorweisen, sind Sie bestens organisiert und hinterlassen einen seriösen und gut vorbereiteten Eindruck.

Jeder Kaufinteressent möchte einen Blick ins Grundbuch, auf die Flurkarte und den Bebauungsplan werfen. In einem Ordner sollten Sie diese Unterlagen, aber auch Belege zur Wartung der Heizung und der Elektrik, sowie zu vorgenommenen Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen aufbewahren. Nach der notariellen Beurkundung erhält der Käufer die Schlüssel und alle zum Objekt gehörenden Dokumente. Bei einem Verkauf über unsere Makler von IHV – Ihr Hausverkauf sind Sie von der Beschaffung der Unterlagen befreit und können sich auf vollständige Dokumente, die wir in Ihrem Auftrag organisieren, verlassen.

Lesen Sie mehr zu:

Welche Faktoren den Angebotspreis beeinflussen und höhere Preise rechtfertigen

Zu den häufigsten Fragen unserer Kunden zählen Anfragen, wie wir den Preis ermitteln und welche Faktoren einem Angebot zugrunde liegen. Als erfahrene Immobilienmakler nehmen wir die Bewertung Ihres Hauses vor und beziehen alle Details zur Lage, zum Angebot und zur Nachfrage, aus marktanalytischen Ergebnissen und zum Zustand, sowie zur Ausstattung ein. Um Sie vor einer Unter- oder Überbewertung zu schützen, fließen Vergleiche zu Immobilien mit ähnlicher Ausstattung in der gleichen Lage Ihres Hauses in den Verkehrswert ein. Wir versichern Ihnen, dass Sie durch den Verkauf über unsere Immobilienmakler immer einen höheren Preis erzielen als beim Hausverkauf, den Sie von Privat vornehmen.

Ein wichtiger Faktor ist die Erfahrung in Preisverhandlungen, zu denen es beim Verkauf eines Hauses immer kommt. Kaufinteressenten wollen den Preis senken, während Sie als Eigentümer auf Ihrem Angebot bestehen. Mit Verhandlungsgeschick und einem überzeugten Auftreten aus Erfahrung haben Sie die Sicherheit, dass wir den höchsten Preis erzielen und dabei dafür sorgen, dass der Käufer zufrieden und vom Angebot überzeugt ist.

IHV – Ihr Hausverkauf bietet Ihnen Kompetenzleistungen beim Immobilien verkaufen!

Wir bieten Ihnen umfassende Serviceleistungen zum Verkauf Ihres Hauses. Möchten Sie dennoch selbst verkaufen und Ihr Angebot provisionsfrei präsentieren, beraten wir Sie in allen Bereichen und unterstützen mit Tipps, die sich positiv auf den Verkauf auswirken und die Sie Fallstricke erkennen lassen. Für die meisten Eigentümer ist der Hausverkauf eine einmalige, von Emotionen begleitete Angelegenheit. Da es um große Beträge und hohe Verlustrisiken geht, folgen Sie unseren Tipps und entscheiden sich für eine professionelle Vermakelung. In Ihrem Auftrag werden die Immobilienmakler von IhrHausverkauf.de tätig und übernehmen alle Aufgaben, die in der Vorbereitung und in der Verkaufsabwicklung Ihres Hauses auf der Agenda stehen.

Weitere wichtige Informationen:

Verkaufen

Es gibt verschiedene Gründe, die Sie über den Verkauf einer Immobilie nachdenken lassen. Viele unserer Kunden besitzen bereits ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung, wenn sie ihr Elternhaus erben und wissen nicht, wie sie jetzt mit dem Erbe umgehen sollen. Stehen Sie vor dieser Frage oder haben einen anderen Grund für den Hausverkauf? Unsere professionellen Online Immobilienmakler unterstützen Sie und helfen dabei, den besten Preis für die Immobilie zu erzielen und im Verlauf des Verkaufs keine langen Wartezeiten auf die Agenda zu setzen. Während Sie als alleiniger Eigentümer auch privat verkaufen können, stellen ein Haus oder eine Wohnung im Besitz einer Erbengemeinschaft vor größere Herausforderungen. Alles über das Thema Verkaufen.