Immobilie privat verkaufen – Ablauf & Risiken

Für den Verkauf eines Hauses gibt es verschiedene Gründe. Ein beruflicher Umzug, eine Änderung Ihrer familiären Situation wie eine Scheidung, der Umzug in eine größere Immobilie oder der finanziell notwendige Verkauf gehören zu den häufigsten Ursachen, wenn ein Haus den Besitzer wechseln soll.

In den meisten Fällen soll der Hausverkauf schnell gehen und ohne lange Wartezeit realisiert werden. Bei Verkäufen von privat sind Sie als Eigentümer stark beansprucht, da Sie alle Aufgaben vor und während der einzelnen Phasen selbst vornehmen müssen. Dennoch ist ein Hausverkauf von privat durchaus möglich, sofern Sie alle Schritte in der richtigen Reihenfolge vornehmen und sich darüber bewusst sind, dass Sie in den nächsten Wochen oder Monaten viel Zeit in Gespräche mit Kaufinteressenten und in Besichtigungen investieren müssen.

Privatverkäufe erzielen oftmals einen geringeren Verkaufspreis als Hausverkäufe durch Makler

Ehe Sie sich für das Verkaufen Ihres Hauses ohne Makler entscheiden, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es im Rahmen der Angebotspreisermittlung zu immensen Fehlern kommt. Lassen Sie Ihre Immobilie professionell bewerten und legen den Preis erst fest, wenn Sie den Verkehrswert des Hauses kennen. Das bedeutet, dass Sie einen Gutachter beauftragen und die Wertermittlung zahlen müssen. Hier fallen Kosten von durchschnittlich 1.000 Euro an, wodurch manche Eigentümer auf die wichtige Grundlage der Preisbestimmung verzichten.

Eine subjektive Bewertung Ihres Hauses birgt das Risiko, dass Sie entweder einen zu hohen oder einen zu niedrigen Preis ansetzen. Ein zu hoher Preis schränkt das Interesse potenzieller Käufer ein, während ein zu niedriges Angebot mit Verlusten einhergeht. Generell lässt sich sagen, dass Häuser, die von privat verkauft werden, im Regelfall einen geringeren Verkaufserlös als professionell vermakelte Immobilien erzielen. Diese Tatsache beruht unter Anderem auf dem Verhandlungsgeschick, das bei Maklern berufsbedingt und erfahrungsgemäß vorhanden ist. Wenn Sie als Eigentümer schnell verkaufen möchten, erhöht sich die Gefahr einer Veräußerung des Hauses unter seinem tatsächlichen Wert. Seien Sie sich dieser Tatsache bewusst und schließen sie aus, in dem Sie den Preis am Verkehrswert orientieren und diesen von einem Experten ermitteln lassen.

Wenn Sie privat verkaufen möchten … Fakten zur Vorbereitung und Verkaufsabwicklung

Vor jedem Hausverkauf müssen die notwendigen Dokumente beschafft werden. Sie benötigen einen Grundbuchauszug, den Energieausweis, eine Wertermittlung, Grundrisse, Nachweise über eine eventuelle Grundschuld oder den Nachweis für die Belastungsfreiheit des Grundstücks. Weiter müssen der Lage- und Bebauungsplan, Belege zu erfolgten Sanierungs- und Wartungsarbeiten vorliegen. Für die Anfertigung eines Exposés benötigen Sie Bilder, die das Objekt von seiner schönsten Seite und damit interessensfördernd präsentieren. Alle Beschreibungen müssen der Wahrheit entsprechen, aussagekräftig sein und auch eventuelle Mängel beinhalten.

Nach der Veröffentlichung des Exposés sollten Sie Ihre Erreichbarkeit per E-Mail und telefonisch prüfen, da Kaufinteressenten eine zeitnahe Antwort und nicht selten einen umgehenden Besichtigungstermin erwarten. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie vor allem in den Abendstunden und am Wochenende besonders zahlreiche Anfragen erhalten und dementsprechend erreichbar sein sollten. Das Timing von Besichtigungen erfordert eine gute Organisation, da die Termine mit Ihrem Alltag und mit den zeitlichen Möglichkeiten potenzieller Käufer harmonieren müssen. Wird die Verkaufsabsicht ernst, benötigen Sie vom Interessenten Dokumente zur Bonität und dem Einkommen, sowie eine Bestätigung, dass die Finanzierung gewährleistet ist. Die Prüfung dieser Unterlagen erfordert Erfahrung und muss ausschließen, dass es letztendlich kurz vor der Vertragsunterzeichnung zu Problemen, beispielsweise durch eine nicht sichergestellte Finanzierung, kommt. Nur mit viel Zeit und Aufmerksamkeit lässt sich ein Haus von privat verkaufen, ohne dass Sie die Fallstricke kennenlernen und wichtige Faktoren vergessen.

Die objektive Bewertung als Basis bei Hausverkäufen von privat

Als Eigentümer stehen Sie immer in einer emotionalen Verbindung zu Ihrem Haus. Das bringt mit sich, dass eine objektive Einschätzung des Verkaufspreises sehr schwer bis annähernd unmöglich ist. In Ihrer Immobilie stecken Erinnerungen, die je nach Ausrichtung zu einer Überbewertung oder einem Preis unter dem realen Wert führen.

Nur wenn Sie sich bei der Angebotspreisfindung auf den professionell ermittelten Verkehrswert stützen, können Sie wirklich objektiv verkaufen und subjektive Empfindungen außen vor lassen. Die meisten Kaufinteressenten gehen mit dem Verkäufer in eine Preisverhandlung. Das ist der Zeitpunkt, an dem mentale Stärke und Verhandlungskompetenz bedeutsam werden. Sie haben den Preis ermittelt und sich dabei auf den Verkehrswert berufen. Nun ist Ihre Verhandlungssicherheit gefragt, wenn Sie den für das Objekt anberaumten Preis nicht unterschreiten und auf diesem Weg Nachteile erzielen möchten.

Lesen Sie mehr zu:

IHV berät Eigentümer, die ihr Haus privat anbieten möchten!

Wenn Sie zum ersten Mal ein Haus verkaufen, werden Sie den Umfang aller Aufgaben schnell unterschätzen. Bei IHV – Ihr Hausverkauf beraten wir Eigentümer, die ihr Haus provisionsfrei anbieten und ohne Makler verkaufen möchten. Gerne übernehmen wir die Vermakelung in Ihrem Auftrag und entlasten Sie im Verkauf, der viel Zeit erfordert, mit Vorkosten einhergeht und ohne Kompetenz im Verkaufsgespräch nicht zum zufriedenstellenden Ergebnis führt. Sie können unsere Leistungen bei IhrHausverkauf.de jederzeit in Anspruch nehmen und sich darauf verlassen, dass Sie Ihr Haus einfach, ohne eigenen Aufwand und zeitnah zum besten Preis veräußern.

Weitere wichtige Informationen:

Verkaufen

Es gibt verschiedene Gründe, die Sie über den Verkauf einer Immobilie nachdenken lassen. Viele unserer Kunden besitzen bereits ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung, wenn sie ihr Elternhaus erben und wissen nicht, wie sie jetzt mit dem Erbe umgehen sollen. Stehen Sie vor dieser Frage oder haben einen anderen Grund für den Hausverkauf? Unsere professionellen Online Immobilienmakler unterstützen Sie und helfen dabei, den besten Preis für die Immobilie zu erzielen und im Verlauf des Verkaufs keine langen Wartezeiten auf die Agenda zu setzen. Während Sie als alleiniger Eigentümer auch privat verkaufen können, stellen ein Haus oder eine Wohnung im Besitz einer Erbengemeinschaft vor größere Herausforderungen. Alles über das Thema Verkaufen.