Heizöl Preis – Darauf sollten Sie achten

Heizöl ist eine Alternative zum Erdgas. Es verbrennt umweltfreundlich, gehört aber nicht zu den erneuerbaren Energien. Moderne Heizöfen, die mit Heizöl als Brennstoff arbeiten, überzeugen mit einem geringen Verbrauch und gelten als energieeffizient. Viele Bauherren entscheiden sich für Heizöl, weil sie von einem Energieversorger unabhängig sind.

Das Heizöl wird in Tanks gelagert. Die Größe des Tanks kann bei der Installation frei gewählt werden. Es ist möglich, mehrere Tanks miteinander zu verbinden, um einen größeren Vorrat an Heizöl nutzen zu können. Als Voraussetzung für die Installation einer Ölheizung ist, dass ausreichend Platz für die Tanks vorhanden ist. Die Größe der Tanks wählen Sie bei der Installation. Theoretisch ist es möglich, die Tanks im Nachhinein zu erweitern. Dies verursacht jedoch zusätzliche Kosten. Aus diesem Grund sollte eine neue Heizungsanlage vorab gut geplant werden.

Heizöl Preis durch die Installation der Tanks beeinflussen

Der Heizöl Preis orientiert sich am Markt. Er kann täglich schwanken. Als Nutzer einer Ölheizung müssen Sie darauf achten, dass die Tanks sich nicht vollständig leeren. Sollte dies der Fall sein können Sie die Heizung nicht mehr betreiben. Wichtig ist, dass Sie den Heizöl Preis regelmäßig beobachten. Dies gilt vor allem dann, wenn sich die Tanks bereits um die Hälfte geleert haben.

Der Heizöl Preis wird maßgeblich von der Lage auf dem Weltmarkt und von der Finanzpolitik der Weltmarkt-führenden Länder ab. Es können sich innerhalb von Wochen starke Schwankungen ergeben. Kaufen Sie deshalb bewusst, denn Sie können abhängig von der Füllmenge Ihrer Tanks eine vierstellige Summe sparen.
Die Installation möglichst großer Tanks erlaubt Ihnen eine große Flexibilität beim Kauf des Heizöls. Sie entscheiden sich für das Befüllen der Tanks, wenn der Heizöl Preis günstig ist. Haben Sie viel Platz in Ihren Tanks, können Sie große Mengen Heizöl auf Vorrat liefern lassen. So profitieren Sie von günstigen Heizkosten.

Lesen Sie mehr:

Gebühren für den Transport

Kleinere Tanks haben einen weiteren Nachteil. Sie leeren sich schneller, was bedeutet, dass Sie häufiger Heizöl ordern müssen. Dabei fallen Transportkosten an. Sie haben einen Vorteil, wenn Sie sich die Gebühren für die Anlieferung des Heizöls mit einem Nachbar teilen können. Der Lieferant wird die Kosten nicht zweimal berechnen.

Die Gebühren für den Transport werden von der Entfernung zwischen Ihrem Wohnort und dem nächsten Depot beeinflusst. Oftmals wird eine dreistellige Summe berechnet. Haben Sie sich für die Installation kleiner Tanks entschieden, müssen Sie in der Konsequenz häufiger Heizöl ordern. Dies erhöht den Heizöl Preis. Außerdem können Sie nicht so flexibel auf die Preise am Markt reagieren. Aus diesen Gründen ist es empfehlenswert, wenn Sie bereits bei der Planung der Heizungsanlage große Tanks wählen.

Heizöltanks benötigen Platz

Für die Installation größerer Heizöltanks benötigen Sie einen freien Raum im Keller oder in einem Nebengebäude. Bei älteren Häusern kann eine Garage entsprechend umfunktioniert werden. Wichtig ist, dass die Tanks nicht unter freiem Himmel stehen. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie eine Wanne mauern. In diese kann das Heizöl ablaufen, wenn es in einem der Tanks zu einem Leck kommen sollte. Benötigen Sie in Bezug auf die Wahl der passenden Heizung eine Beratung, versteht sich MeinHausverkauf.de als Ihr kompetenter Ansprechpartner. Die IHV unterstützt Sie außerdem beim Verkauf Ihrer Immobilie. Als Makler haben wir uns für die Regionen Hessen und Rheinland-Pfalz spezialisiert und bringen spezifische Kenntnisse über den Markt mit.

Weitere Informationen:

Vergleich

Eine Baufinanzierung unterscheidet sich vom klassischen Konsumentenkredit durch die günstigeren Zinsen und die längere Laufzeit. Bei der Finanzierung dient die Immobilie als Sicherheit. Die Schuld wird im Grundbuch eingetragen. Sollten die Raten nicht fristgemäß bedient werden können, hat die Bank das Recht, den Immobilienkredit zu kündigen und die Zwangsvollstreckung zu betreiben. In diesem Fall bekommt sie ihr Geld oder einen großen Teil zurück. Dank dieser hinterlegten Sicherheit hat die Bank die Möglichkeit, für eine Immobilienfinanzierung günstigere Konditionen zu gewähren als bei einem Konsumentenkredit, der ohne die Hinterlegung von Sicherheiten gewährt wird.

Möchten Sie sich über die Möglichkeiten und Einzelheiten der Baufinanzierung informieren, bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung an. Als Immobilienmakler haben wir uns auf die Regionen in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Hessen spezialisiert. Wir sind online für Sie tätig und rund um die Uhr erreichbar. Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen, stehen wir Ihnen mit einem Paket an Dienstleistungen zur Seite. Da wir auf Filialen verzichten, können wir unseren Kunden sämtliche Dienstleistungen besonders günstig anbieten. Wir kennen uns auf dem Markt aus und bringen die Erfahrungen in unsere Arbeit ein. Sie profitieren von einer individuellen Betreuung und von einem stressfreien Verkauf Ihrer Immobilie. Auch im Bereich der Baufinanzierung unterstützen wir Sie gern bei Ihrer Planung. Erfahren Sie alles zum Thema Vergleich.