Sachkundenachweis – Das sollten Sie überprüfen

Viele Auftraggeber fragen, ob es für Immobilienmakler einen Sachkundenachweis gibt. Dieser ist vom Gesetzgeber nicht vorgesehen, so dass Sie bei der Beauftragung eines Maklers nicht nach einem Sachkundenachweis schauen müssen. Anders verhält es sich mit der Pflicht zur Fort- und Weiterbildung. Laut Gesetz zur Einführung einer Berufszulassung für gewerbliche Immobilienverwalter und Makler sind Immobilienmakler dazu verpflichtet, innerhalb von 3 Jahren Weiterbildungen von insgesamt 20 Stunden wahrzunehmen.

Als Auftraggeber sollten Sie ferner darauf achten, dass der von Ihnen beauftragte Makler über eine Berufshaftpflichtversicherung verfügt. Bei IHV – Ihr Hausverkauf beraten wir sowohl Immobilienmakler wie Eigentümer, die mehr über die Sachkunde, die Fortbildungspflicht und die Verpflichtung zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung für Makler erfahren möchten.

Zertifizierung für Verkehrswertermittlung von Immobilien

Neben der primären Tätigkeit in der Vermakelung von Immobilien, bieten wir Ihnen bei IHV zum Beispiel die Verkehrswertermittlung von Immobilien an. Um diese Leistung zu erbringen und den Angebotspreis für Ihr Eigenheim oder die Eigentumswohnung professionell zu bestimmen, sind viel Know-how und Expertise nötig. Auf der Suche nach einem Immobilienmakler können Sie ein Zertifikat erfragen und auf diesem Weg in Erfahrung bringen, ob sich Ihr favorisierter Makler in der Bewertung von Immobilien weitergebildet hat und alle wichtigen Faktoren in der Ermittlung des Sachwerts und des Verkehrswerts auskennt.

Jeder Immobilienmakler ist dazu verpflichtet, sämtliche Nachweise über die Teilnahme an Fortbildungen aufzubewahren und diese bei Bedarf vorzuzeigen. Ursprünglich sollte der Sachkundenachweis eine einfachere Unterscheidung zwischen seriösen und unseriösen Immobilienmaklern ermöglichen. Diese Kenntnis können Sie sich als Eigentümer und potenzieller Auftraggeber aber auch verschaffen, in dem Sie sich auf einen erfahrenen Makler berufen, auf Wunsch alle Nachweise zu Fortbildungen einsehen können und vor einer Immobilienbewertung prüfen, ob Ihr beauftragter Makler über ein Zertifikat für die Wertermittlung verfügt.

IHV informiert über Sachkundenachweis

Es gibt zahlreiche Immobilienmakler und damit eine enorme Auswahl, wenn Sie eine Dienstleistung für die Vermakelung Ihrer Immobilie in Anspruch nehmen möchten. Doch wie erkennen Sie ohne einen Sachkundenachweis, wie erfahren ein Makler ist und ob es sich um eine seriöse, in Ihrem Sinne durchgeführte Dienstleistung handelt? Bei IHV sind wir zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden tätig und sorgen dafür, dass Sie als Eigentümer zeitnah einen Käufer oder Mieter, und als Objektsuchender umgehend die perfekte Immobilie für sich finden. Da wir als Online Immobilienmakler tätig sind, bieten wir Ihnen eine besonders schnelle Realisierung Ihres Vorhabens und sind die professionelle Schnittstelle zwischen Eigentümern und Käufern.

Makler Vertrag: Tipps und Hilfe

Sie möchten ein Haus verkaufen oder eine Wohnung verkaufen, haben keine Erfahrung auf dem Immobilienmarkt und wollen Fehler unbedingt vermeiden? Dann sind Sie mit den umfassenden Leistungen eines Maklers gut beraten und vereinfachen sich den zeitintensiven und komplexen Verkauf Ihres Wohneigentums. Wenn Sie einen Makler beauftragen, müssen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie nicht in Ihren Zeitplan einkalkulieren, da alle Aufgaben direkt von Ihrem Immobilienmakler übernommen und in Ihrem Sinne ausgeführt werden. Mit IHV entscheiden Sie sich für Makler, die Sie mit langjähriger Erfahrung und Expertise beim Verkauf und auf der Suche von Häusern, Wohnungen, Grundstücken und Gewerbeimmobilien betreuen.

Makler Vertrag

IHV

Experten