Musterverträge vergleichen

Erfahrene Immobilienmakler wissen, welche Bestandteile ein rechtsgültiger und transparenter Vertrag beinhalten muss. Doch jeder Auftraggeber hat individuelle Vorstellungen zur Leistung, sowie den einzelnen Vertragsinhalten und der Dienstleistungserbringung im Allgemeinen. Damit Ihr Vertrag gültig und rechtskräftig ist, ohne dass die speziellen Kundenwünsche außer Acht gelangen, empfehlen wir Ihnen bei IHV den Blick in verschiedene Musterverträge. Auch im Bezug auf die Vertragserstellung sind Muster sehr hilfreich und sparen Ihnen jede Menge Zeit.

Einfacher Maklerauftrag, Alleinauftrag oder qualifizierter Alleinauftrag

Sie möchten einen Immobilienmakler beauftragen und dabei Einfluss auf die Vertragsgestaltung nehmen? Mit Ihrer Kenntnis zu den Möglichkeiten laut Mustervertrag haben Sie eine Möglichkeit, von Anfang an eine konkrete Vertragsform zu wählen und die für Sie beste Lösung in der Vereinbarung zu finden.

Sie müssen sich nicht primär darauf verlassen, dass der Immobilienmakler Ihnen einen Vertrag vorlegt, Ihre Daten eingibt und Sie unterzeichnen. Je besser Sie informiert sind und die verschiedenen Vertragsformen kennen, umso einfacher können Sie den von Ihnen gewählten Immobilienmakler mit den für Sie relevanten Leistungen beauftragen und von einer transparenten Vertragsgestaltung profitieren.

Muster vergleichen und die für Sie perfekte Vertragsform finden

Möchten Sie einen einfachen Maklerauftrag, einen Alleinauftrag oder einen qualifizierten Alleinauftrag erteilen? Eigentümer die zum ersten Mal einen Immobilienmakler beauftragen, sind über die Unterschiede der einzelnen Vertragsoptionen nicht informiert und sollten sich dementsprechend vor der Vertragsvereinbarung einen Überblick verschaffen. Sie können sich natürlich auch für eine Kompetenzberatung beim Immobilienmakler entscheiden, doch wenn Sie sich vorab bereits informieren und Grundkenntnisse erwerben, werden Sie garantiert die beste Entscheidung für einen Vertrag treffen.

Der Vergleich der verschiedenen Muster zeigt Ihnen, worauf die Unterschiede der drei Vertragsmodelle basieren und was Sie im jeweiligen Fall beachten müssen. Sie können die Zusendung der Muster auch beim Immobilienmakler Ihrer Wahl erfragen und sich vor Ihrem Vertragsabschluss über die Möglichkeiten informieren.

Muster des Alleinauftrags

Wenn Sie die Vermakelung Ihrer Immobilie zwar vom Makler vornehmen lassen, Ihre eigenen Möglichkeiten dabei aber nicht aus der Hand geben möchten, empfehlen wir Ihnen einen näheren Blick auf das Muster des Alleinauftrags. Von einem qualifizierten Alleinvertrag sollten Sie dem gegenüber absehen, da dieser ausschließt, dass Sie sich den Verkauf als Eigentümer von privat vorbehalten.

Sollten Sie im Zeitraum der Vermakelung einen Privatverkauf vornehmen, weil sich zum Beispiel ein Interessent persönlich bei Ihnen meldet, führt diese Handlung bei einem qualifizierten Alleinvertrag zu einer Schadenersatzforderung, die Sie an den Makler zahlen.

Ein wichtiger Grund für den Blick auf ein Vertragsmuster sind die Widerrufsbedingungen. Sind alle Formulierungen korrekt? Stimmt die Höhe der Courtage mit den vorherigen Absprachen überein und wie lange läuft der Maklervertrag? All diese Informationen können Sie als Muster übersenden und so problemlos Änderungen vornehmen lassen, sollten Sie mit den Ausführungen im Vertrag nicht gänzlich einverstanden sein oder einen Fehler entdecken.

Mustervertrag als Vorlage geeignet?

Jeder Maklervertrag muss sich nach den gesetzlichen Vorgaben zum Inhalt, zur Ausführung und zur Form richten. Als Eigentümer müssen Sie die Voraussetzungen für einen rechtsgültigen Maklervertrag nicht kennen, sollten sich aber über die Formen in Kenntnis setzen.

So beschleunigen Sie den Vertragsabschluss!

Ehe Sie eine verbindliche Vereinbarung unterzeichnen, können Sie sich über die Vertragsbestandteile informieren und dazu die verschiedenen geprüften Muster vergleichen. Einige Immobilienmaklerverträge sind sehr dick und umfangreich, während andere Muster kürzer und konkreter sind. Es kann sich lohnen, vor der eigentlichen Vertragsgestaltung alle für Sie relevanten Details in einen Mustervertrag einzufügen und diesen beim Makler Ihres Vertrauens vorzulegen.

Wenn die Grundlagen geklärt und Ihre gewünschten Angaben zu den Leistungen vorliegen, beschleunigen Sie den Vertragsabschluss und haben die Sicherheit, dass der Makler schneller für Sie tätig wird und Ihre Immobilie daher schneller verkauft wird. Viele Immobilienmakler legen ihren Kunden generell vor Vertragsabschluss ein Muster vor und bitten um die Prüfung aller Eintragungen und vom Kunden gewünschten Leistungen. Als Auftraggeber können Sie die Aushändigung eines Musters einfordern und sich die Zeit nehmen, den Mustervertrag sorgfältig zu prüfen und eventuell gewünschte Änderungen vornehmen zu lassen.

IHV rät zu Mustervertrag vor regulärem Maklervertragsabschluss!

Ihre Entscheidung für die professionelle Dienstleistung eines Immobilienmaklers ist richtig. Sie sparen viel Zeit, egal ob Sie eine Immobilie verkaufen, vermieten oder suchen möchten. Da Sie mit einem Maklervertrag eine rechtsgültige Verbindung zur Erbringung einer Leistung eingehen, empfehlen wir Ihnen bei IHV vorab einen Mustervertrag auszufertigen.

Der reguläre Vertragsabschluss verpflichtet Sie, Ihren Part der Vereinbarung einzuhalten und die vertraglichen Bedingungen zu erfüllen. Das gilt sowohl für den Immobilienmakler wie für den Eigentümer, die den Vertrag unterzeichnen. Betrachten Sie ein Muster als Vorvertrag, der sich optimal für die Überprüfung der Daten, der beauftragten Leistungen und der Vertragslaufzeit sowie der Provisionsvereinbarung eignet. Sind Sie mit dem Muster einverstanden, kommt es zum eigentlichen Vertragsabschluss und Ihr beauftragter Makler wird sich um Ihren Auftrag kümmern.

Bei IHV bieten wir Ihnen verschiedene Musterverträge zum Download und geben Ihnen damit die Möglichkeit, sich für einen Vertrag nach Ihrem Anspruch und eine Vertragsunterzeichnung nach Ihren Kriterien und Ihren persönlichen Anforderungen zu entscheiden.

Makler Vertrag: Tipps und Hilfe

Sie möchten ein Haus verkaufen oder eine Wohnung verkaufen, haben keine Erfahrung auf dem Immobilienmarkt und wollen Fehler unbedingt vermeiden? Dann sind Sie mit den umfassenden Leistungen eines Maklers gut beraten und vereinfachen sich den zeitintensiven und komplexen Verkauf Ihres Wohneigentums. Wenn Sie einen Makler beauftragen, müssen Sie den Verkauf Ihrer Immobilie nicht in Ihren Zeitplan einkalkulieren, da alle Aufgaben direkt von Ihrem Immobilienmakler übernommen und in Ihrem Sinne ausgeführt werden. Mit IHV entscheiden Sie sich für Makler, die Sie mit langjähriger Erfahrung und Expertise beim Verkauf und auf der Suche von Häusern, Wohnungen, Grundstücken und Gewerbeimmobilien betreuen.

Makler Vertrag

IHV

Experten