Kapitalanlage Immobilie – Berechnung, Formel und Rendite

Immobilien als Kapitalanlage – Schritt für Schritt, von den Grundlagen hin zu spezifischen Fragen zum Thema: Berechnung und Rendite. Geld verdienen mit Immobilien! Hier findest du Tipps von Profis. Viel Erfolg. Häufige Fragen sind unter anderen:

  • Wie berechnet man die Rendite?
  • Wie berechnet man die Mietrendite richtig?
  • Was ist eine hohe Rendite?
  • Was ist eine Kapitalanlage Immobilien?
  • Wie berechnet man die Rendite von Immobilien?

Berechnung und Formel für Ihre Immobilie und Kapitalanlage

Hier finden Sie die wichtigsten Formeln für Immobilie und Kapitalanlage im Überblick. Nach den Formeln zur Wertermittlung finden Sie viele Erklärvideos mit denen Sie lernen, erfolgreich mit Immobilien zu arbeiten. Zunächst aber zu den wichtigsten Formeln für Hausbesitzer:

Eigenkapitalrendite

Die Eigenkapitalrendite berechnen Sie mit der folgenden Rendite-Formel:

Ertrag nach Steuern x 100 / gebundenes Eigenkapital

Bruttomietrendite

Die Bruttomietrendite berechnet man wie folgt:

100 x Jahresnettokaltmiete / Kaufpreis des Objekts = Bruttomietrendite in %

Nettomietrendite

So berechnen Sie die Nettomietrendite:

Kaufpreis + Kaufnebenkosten
Nettokaltmiete – (jährliche) Verwaltungskosten – (jährliche) Instandhaltungskosten = Jahresreinertrag
Jahresreinertrag / Investitionskosten

Objektrendite

Die Objektrendite berechnen Sie so:

Mietreinertrag – Unterhaltskosten – Steuerlast = Objektrendite

Mietmultiplikator

Der Mietmultiplikator ist eine einfache Kennzahl, die Ihnen einen direkten Vergleich von Angeboten ermöglicht.

Mietmultiplikator = Kaufpreis / Jahreskaltmiete

Was bedeutet Rendite? Einfach erklärt (Definitionen)

Was bedeutet Rendite? Einfach erklärt (Immobilien Definitionen)

Youtube Beschreibung: „Hier erkläre ich Dir ganz einfach was der Begriff Rendite im Bereich Immobilie / Immobilien / Immobilien kaufen bedeutet. Vielleicht hast Du Dir schon mal die Frage „Was ist Rendite?“ oder „Was bedeutet Rendite?“ oder „Was ist die Definition / Erklärung von Rendite?“ gestellt. […]“

Bewertung: 362 positiv / 19 negativ

Immobilien als Kapitalanlage richtig berechnen – Rendite #1

Immobilien als Kapitalanlage richtig berechnen – Rendite und mehr in 6 einfachen Schritten | Teil 1 – von Immocation

  1. Mieteinnahmen
  2. Rate an die Bank (Ausgaben)
  3. Eigenkapital
  4. Bewirtschaftungskosten
  5. Cash Flow
  6. Steuer

Youtube Beschreibung: „Die Kalkulation ist bei einem Immobilien Investment bzw. bei Immobilien als Kapitalanlage ein sehr wichtiger Schritt. In diesem Video erklären wir dir, worauf es beim Rendite berechnen von Immobilien als Geldanlage ankommt. Wir gehen dabei z.B. auf die Steuer, die Immobilienfinanzierung, Eigenkapital und auf den Cashflow bzw. Cash Flow ein. Wir stellen auch Excel für Immobilien und einen Excel Immobilienrechner vor. […]“

Teil 1

Video-Bewertung: 1.900 positiv / 65 negativ

Teil 2

Video-Bewertung: 1.100 positiv / 24 negativ

Immobilienrendite – so rechnest du richtig!

Immobilienrendite – so rechnest du richtig! – von immlab

Youtube Beschreibung: „Wenn es um Investments geht, ist die Rendite, die die anvisierte Anlage abwerfen soll, natürlich von entscheidender Bedeutung. Das gilt selbstverständlich auch für Immobilieninvestments. Die Frage ist allerdings, wie sich diese Rendite berechnen lässt, denn es ist nicht einfach so, dass eine Einzahlung getätigt wird und am Ende der Laufzeit eine Ausschüttung zurück fließt. Der Vorgang ist etwas komplexer, denn meistens ist eine Bank mit im Spiel, die Zinsen erhebt und auch das Finanzamt interessiert sich für ein Immobilieninvestment. In diesem Video wollen wir uns anschauen, welche Zahlen in die Berechnung der Immobilienrendite einfließen und wie die Rechnung konkret aussieht.“

Teil 1

Bewertung: 140 positiv / 10 negativ

Teil 2

Bewertung: 118 positiv / 4 negativ

Welche Faktoren beeinflussen die Rendite?

Alle Kosten die du hast, beeinflussen die Rendite der Immobilie. Dazu gehören die wichtigsten Faktoren:

  1. Kaufpreis
  2. Kauf-Nebenkosten (Grunderwerbsteuer, Maklergebühren, Notarhonorar)
  3. Mieteinnahmen
  4. Verwaltungskosten
  5. Erhaltungsaufwand
  6. Nutzungsdauer (Zeit bis zur geplanten Veräußerung)
  7. Wertsteigerung
  8. Steuern (Ersparnisse und Belastungen)
  9. Finanzierungskosten

6,5% Rendite mit Immobilien noch möglich?

6,5% Rendite mit Immobilien noch möglich? – von Dr. Florian Roski.

Youtube Beschreibung: „Ich wurde gefragt, ob heutzutage überhaupt noch Renditen von 6,5% mit Immobilien möglich sind. In diesem Video geh ich darauf ein, wie sich Zinssatz und Kaufpreis, Zinssatz und Rendite und Aufwand und Rendite sich verhalten.“

Bewertung: 155 positiv / 8 negativ

Kaufen oder mieten durchgerechnet: 3 teure Denkfehler

Kaufen oder mieten durchgerechnet: 3 teure Denkfehler von Finanztip.

Youtube Beschreibung: „Ein Eigenheim kaufen oder lieber zur Miete wohnen? Ist Miete wirklich nur rausgeschmissenes Geld? Solche beliebten Denkfehler können Euch tausende Euro kosten. Wie man diese große Entscheidung vernünftig durchrechnet, erklärt Euch Saidi.“

Teil 1

Bewertung: 4.200 positiv / 148 negativ

Teil 1

Bewertung: 1.100 positiv / 29 negativ

Steuern sparen mit Immobilien

Steuern sparen mit Immobilien von Steuerberater Martin Müller.

Teil 1

Bewertung: 1.200 positiv / 42 negativ

Teil 2

Bewertung: 392 positiv / 5 negativ

Teil 3

Bewertung: 412 positiv / 3 negativ