Geld verdienen mit Immobilien, Steuern optimieren: Alex Fischer Coaching Erfahrungen & Buch Tipp

Was ist das A&O für Immobilienkäufer und auch Immobilienmakler, zukünftige Unternehmer und Investoren? Als “normaler” Immobilienmakler brauchst du Expertise in der Immobilienvermittlung und ein gutes Kontaktnetzwerk. Als Unternehmer brauchst unbedingt Know How in Finanzen und Steuern. Wie kann man all diese Bereiche kombinieren? Hier ist unser Geheimtipp für ein extrem qualitatives Steuercoaching. Warum Geheimtipp? Du musst dich bewerben. Vermietung, Kaufpreis, Grunderwerbssteuer, Vermögensverwaltende GmbH bis Wertsteigerung durch Modernisierung… oder noch besser: Stiftung gründen & Co. Um Kaufnebenkosten zu senken aber auch im operativen Geschäft, empfiehlt es sich Steuern zu vermeiden.

Steuer Coaching von Alex Fischer: Kurs Erfahrung

Wir haben schon einige Steuer Coachings besucht, doch die Erfahrungen, die wir bei Alex Fischer gemacht haben, sind einmalig. Eigentlich ist es sogar so, dass die Informationsdichte so hoch war, dass wir noch einige Wochen später mit der Operationalisierung der Tipps, Tricks und Hacks verbracht haben.

In diesem Artikel will ich dir das Steuer Coaching von Alex Fischer vorstellen, dir von meinen Erfahrungen berichten, auch von anderen Teilnehmern, wie einem Steuerberater, der für seine Kunden Stiftungen gründet, natürlich mit einem Zweck: Steueroptimierung!

Steueroptimierung lernen vom Selfmade Immobilien Millionär

Lerne wie Du, nur mit Köpfchen allein, ein Cashflow-trächtiges Millionen-Vermögen aufbauen und somit Dein Leben immer entspannter gestalten kannst:

Vielleicht hast du es auch in den Nachrichten gehört. Der US-Präsident zahlt nach Meldungen der New York Times nur 750 US-Dollar Steuer – alles legal. Schau dir die Firmen Konstrukte in Deutschland an. Wer gedanklich bei der Steuererklärung aufhört, der verspielt extrem viel.

In der Einleitung hast du schon extrem viele Inhalte erfahren: Von der Gestaltung deiner Immobilien bzw. deren Firmierung bis hin zu Know-How, das nicht einmal dein Steuerberater kennt.

Noch interessanter ist aber das Thema Vermögensaufbau durch Steuern, die du in Eigenkapital umwandelst. Du siehst, das Steuer Coaching hat so viele Inhalte, dass ich dir in diesem Erfahrungsbericht niemals auch nur 1% Einblick geben kann – aber zumindest eine realistische Vorstellung.

Extrem wichtig ist mir auch, Alex gibt extrem viele seiner Erfahrungen auch absolut kostenlos auf Youtube weiter. Sogar sein Bestseller bekommst du kostenlos auf Spotify und iTunes. Du musst nicht sofort ein Steuercoaching buchen bzw. den Online Kurs, doch wenn du irgendwann ein Level erreichst, an dem von deinem Steuerberater nicht mehr viel Input kommt, weißt du: Es ist an der Zeit.

Wenn du einen Überblick und verschiedene Stimmen zum Steuer Coaching von Alex Fischer haben willst, dann kann ich die die Erfahrungen von Teilnehmern empfehlen. Auf der Seite findest du viele Interviews zum Kurs.

Kursvideos und Wochenpläne: Kurs und Alltag

Angelegt ist das Next Level Coachings für 8 Wochen. Warum das sinnvoll ist, habe ich dir schon in der Einleitung erklärt: Es ist viel, viel Know How. Dieses Know How musst du erst einmal verinnerlichen und anwenden.

Der Clou – meiner Meinung nach – je mehr der Hacks du anwendest, desto mehr Synergien ergeben sich zwischen den einzelne Strategien und so erschließen sich immer mehr individuelle Felder, die du auf dein unternehmerisches Modell anwenden kannst.

Steuerberater, Stiftung gründen: Steuern vermeiden

Extrem gut finde ich hier, dass man nicht nur Erfahrungen von den Experten bekommt (eigene Fehler, erfolgreiche Modelle, usw.), auch die Member aus den anderen Bereichen sind extrem interessante Gesprächspartner. Ich selbst hätte mich wahrscheinlich nicht mit der Gründung von Stiftung beschäftigt, jetzt weiß ich allerdings, warum ich das tun sollte! Nicht nur Teilnehmer berichten positiv, auch verschiedene Medien wie Wallstreet Online und FIV Magazine, zwei Online Magazine, die sich viel mit Finanzen beschäftigen.

Im Coachings sind nicht nur Investoren aus der Immobilienbranche, Vermittler (also Immobilienmakler) und Finanzvermittler. Unter den Membern finden sich zum Beispiel Steuerberater.

Einer der Steuerberater im Kurs, die ich kennengerlernt habe, wollte für seine Kunden mehr rausholen, indem er nach “Weiterbildung Stiftung” gesucht hat. Wir kamen also relativ ähnlich in das Steuer Coaching. Ich war damals auf der Suche nach Tipps für den Immobilien Einstieg. So kam ich auf Alex Youtube Channel, auf dem er fast täglich Videos mit Tipps und Tricks für Immobilien, Finanzen und Steuern veröffentlicht.

Irgendwann kommt man natürlich an den Punkt, in dem das Jahreseinkommen versteuert wird, so, dass man über Alternativen und Möglichkeiten nachdenkt, die Steuern zu senken. Oder noch besser: Steuern in privates Vermögen umwandeln.

Mein Tipp: Steuer Coaching von Alex Fischer

Warum? Ich bin Selfmade Unternehmer. Ich vertraue auf allen auf Erfahrungen von Unternehmern, die es selbst von (quasi) Null geschafft haben: Selfmade Millionär. Sie kennen die Details im Unternehmen und nachweislich, das Große Ganze. Von Legenden wie Henry Ford bis zu Größen in Deutschland.

Ich habe viele getroffen und gesehen, doch hier weiß ich: Jedes Wort zählt. Punktierte Informationen, komplexe Zusammenhänge.

Das Wichtigste aber, ich kann meinem Steuerberater neue Impulse geben, auf die er und seine Kanzlei nicht von allein gekommen werden. Teilweise verständlich, denn jede unternehmerische Konstellation ist speziell und ganz ehrlich, wir Inhaber*innen sind die, die den tiefsten Einblick haben. Wie Alex sagt, Steuern sind Chefsache.

Immobilien: Online Kurse, Podcasts & Co.

Ich habe dir schon erzählt, wie ich zu Alex Fischer kam, bzw. wie ich seine Erfahrungen schätzen gelernt habe.

Du solltest dir jetzt nicht direkt ein Ticket für das Coaching besorgen oder den Online Kurs, wenn du am Anfang bist, steig wie ich über Youtube ein, hör dir den Immobilien Podcast auf Spotify oder iTunes an. Immobilien GmbH, Eigennutzung, Vermietung von Wohnungsvermietung über Mieteinnahmen bis absetzbare Kosten, Immobilienkauf und -verkauf: Hier lernst du schon extrem viel, kostenlos.

Auf Youtube bekommst du zig Videos, absolut kostenlos. Teilweise echte “Bretter” mit bis zu 30 Minuten Know How. Hier habe ich so vieles gelernt. Zum Beispiel wie ich mein Eigenkapital beim Immobilienkauf sichern kann. So, dass es mir in 1, 2 Jahren wieder zur Verfügung steht. Steuertipps für Wertsteigerung durch möbliertes Wohnen und wie ich mir durch geschickte Kontenstruktur automatisch Rücklagen schaffe. Vom tiefen Immobilien Know How bis Finanzen “allgemein”, alles kostenlos. Dafür war ich Alex sehr dankbar.

Dann kam sein Buch raus: “Reicher als die Geissens”. Nach den ersten 100.000, 200.000 Lesern hat Alex das Buch dann sogar kostenlos als Hörbuch auf Spotify und iTunes zur Verfügung stellt.

Das ist übrigens Alex Fischer, kurz nach einem Termin:

Unternehmer werden, Geld Bezug & “Maschinen bauen”

Worauf kommt es als Unternehmer an?

Alex Fischer ist Immobilien Millionär und selbst mit 0 Euro Eigenkapital gestartet. Aus dem Nichts schaffte er sich das Fundament für großen Erfolg. Vor einiger Zeit schrieb er eines der erfolgreichsten Business Bücher Deutschlands. Auf Amazon liegt es in den Rankings im Bereich Erfolg und Karriere, ganz weit oben. Nachdem das Buch über 200.000 Leser inspiriert hat mehr aus ihrem Leben zu machen, hat sich Alex Fischer dazu entschieden uns das Hörbuch kostenlos anzubieten, damit wirklich jeder lernen kann, unabhängig von seinen finanziellen Möglichkeiten zu sein.

Beispiel: Kaufen und vermieten

Wann lohnt sich Vermietung? Wie viel verdient man durch vermieten? Wo lohnt sich vermieten? Kann ich eine Wohnung kaufen und vermieten? Ja! Vor allem steuerlich, denn der Staat gibt dir Extras, wenn du Wohnraum schaffst.

Wenn du deine erste Immobilie kaufen willst, dann kommt es vor allem auf dein Einkommen an. Das K.O.-Kriterium ist eine negative Vermögensbilanz, deshalb solltest du unbedingt Eigenkapital vorweisen können – vorweisen! Notfalls, mit Vitamin B und zwar nicht aus dem Gemüseladen.

Learning: Die Sieben-Kontakte-Regel

Diese Regel möchte ich unbedingt in einem meiner wichtigsten Learnings hinzufügen, die ich in meiner Studie des Inhalts hatte.

Jeder der Immobilienmakler werden will weiß, es müssen viele Klingeln geputzt werden, bis ein erfolgreicher Abschluss ansteht. Aus Erfahrung ein langer Prozess. Wenn man sich dessen aber bewusst ist, geht alles einfacher und Akquise wird kalkulierbar.

Zum einen, weil die Sieben-Kontakte-Regel ein genialer Ablauf für neue Kontakte im Geschäftsleben ist . Bei genauen Zuhören, ist sie aber auch ein starker Weg für Singles und Dates, Stichwort: Work-Life-Balance!

In Folge 40: Die Sieben-Kontakte-Regel geht Alex Fischer sehr fundamental auf die Regel ein, liefert aber auch direkt Beispiele und am Schluss noch einen Schritt-für-Schritt Ablauf. Die Regel besagt grob: Ein Kontakt braucht mindestens 7 Kontaktaufnahmen bis er “reif” ist, erst dann kann man anfangen ihn mit schwererer Kost zu belasten.

Menschen machen Geschäfte mit Menschen, für Menschen

Schritt für Schritt Ablauf (kurz):

  1. Beim Erstkontakt verfolgt man das Ziel, dass das Gegenüber ein wenig besser drauf ist, als zuvor
  2. Direkt nach dem Gespräch folgt Nachricht, man bedankt sich für das angenehme Gespräch
  3. Nach einer Zeit (nicht zu schnell) kommt Anruf für zweiten Termin mit ungefähren Inhalt: War ein sehr interessantes Gespräch, habe noch 2, 3 Ideen, würde gern mehr über Sie erfahren
  4. Im folgenden Gespräch sucht man den Engpass des Gegenübers, permanentes Fragen stellen, jedoch selbst nur 30% Redeanteil, Dein Gegenüber redet 70%
  5. … alle Details und die nächsten 3 Schritte hörst Du in Folge 40: Die Sieben-Kontakte-Regel

Sei Unternehmer, nicht selbstständig

Jeder kennt den Spruch: “Zeit ist Geld”. Geld kann man ausgeben und verdienen. Zeit kann man nur hergeben, nicht wieder bekommen. Zeit ist deshalb das höchste Gut und man kann sie, ist sie einmal vergangen, nie wieder zurückholen. In Folge 43: “With great power comes great responsibility” bespricht Alex Fischer den zentralen Faktor unseres Lebens: Zeit.

Selbständig sein oder Unternehmer sein?

Alex Fischer zieht in “Reicher als die Geissens” eine Linie zwischen dem Begriff ‘selbstständig sein’ und ‘Unternehmer sein’. Selbstständige tauschen ihre Zeit gegen Geld, in dem sie Aufträge annehmen und Arbeit verrichten. Du solltest Unternehmer sein! Warum? Unternehmer bauen sich eine produktive Maschine. Diese Maschine wirft ständig und regelmäßig Cashflow ab. Das heißt, als Unternehmer gestaltest Du Deine Einnahmen so, das sie ohne eigenes und unmittelbares zu tun stetig vermehrt werden.

Wie das funktioniert, wird in den nachfolgenden Episoden vom Podcast erklärt, bzw. in Folge 43: With great power comes great responsibility.

Maschinen bauen sorgt für ständigen Cashflow

Maschinen sorgen für stetige Produktion. Wer sich eine große Maschine baut, der sorgt ständig für Cashflow. Wieder ein Fehler erkannt, den ich gemacht habe! Ich selbst habe schon 4 Bücher geschrieben, habe mir aber nie Gedanken gemacht, daraus mehr zu machen “als nur ein Buch”. Deshalb hat mich auch diese Folge (43) so fasziniert, dass ich darüber schreiben musste, um ein paar der Gedanken und Gesetze von Alex Fischer weiterzugeben. Alex Fischer bringt in Punkto “Maschinen bauen” sehr interessante Aspekte ein. Denn Maschinen sind nicht nur im produzierenden Gewerbe zu finden. Auch ein Buch kann eine solche Maschine sein, wenn es sich 1.000, 5.000 oder 10.000-fach verkauft – stimmt!

Hier kommt dem Podcast auch die Gestaltung der Enden zu Gute, denn hier werden die wichtigsten Learnings der einzelnen Folge nochmal zusammengefasst, es werden aber auch Denkanstöße wie dieser, im Bezug auf das Bauen von Maschinen, gegeben:

Deine Aufgabe: Überlege Dir am Ende selbst, wie Du in Deinem Bereich fünf Maschinen bauen könntest!

Auch ich sollte Anfangen meine bestehenden Projekte auszubauen. Wichtig ist aber auch hier ein weiteres Learning aus einer späteren Folge.

Nach Alex Fischer sollte man Projekte immer auf “niedriger Drehzahl” testen. Er bringt hier eine sehr treffende und bildliche Metapher. Neue Projekte sind, verkürzt gesagt, wie die Herstellung eines neuen Formel-1 Rennwagens. Bei den ersten Tests auf der Straße, würde man nie in der höchsten Drehzahl starten. Man würde niedrig beginnen, schauen ob alles funktioniert, ob Teile schleifen oder seltsame Geräusche auftauchen, die nicht da sein sollten. Erst wenn alles passt, wird die Drehzahl langsam, Stück für Stück erhöht.

Umkehrschluss: Mit meinen Büchern habe ich demnach eine gute Grundlage. Alle sind im Markt, konnten über 6 Monate getestet werden anhand von Verkäufen, Rezensionen, Empfehlungen und so weiter. Das erfolgreichste könnte, sollte ich ausbauen. Am Besten nach den Prinzipien von Alex Fischer, in einer automatisierten Lösung, die mir eine Maschine schafft. Für mich hieße das: Warum gibt es ein kein eingesprochenes Hörbuch? Weshalb keine ergänzenden Videokurse? Warum gibt es keine weiterführenden Folien und Checklisten?

Was kannst du aus diesen Erfahrungen und dem Wissen machen?

Auch hier lässt sich eine weitere Chancen finden, die ich selbst durch die Tipps von Alex Fischer anwenden könnte. In einer weiteren späteren Episode zitiert er den US-Gigant Rockefeller. Er sagte: “Verschenke die Öllampe und verdiene am Öl” – genial. Doch erst einmal weiter mit meinen wichtigsten Learnings aus “Reicher als die Geissens”.

Video: Cashflow steigern

Wenn Du noch mehr Prinzipien, Strategien und Methoden kennen lernen willst, solltest Du einen Blick auf den YouTube-Kanal von Alex Fischer werfen. Hier findet man nach Themen sortierte Playlists um alles online zu lernen. Zusätzlich findest Du hier auf Youtube weiterführende Links zu Folien und Checklisten – auch diese Dokumente sind vollkommen kostenlos, ohne E-Mail-Adresse.

Tipp! Im kostenlosen Mitgliederbereich bekommst Du die 27 Strategien, die Alex Fischer nach über zwanzig Jahren Erfahrung extrahiert hat, komprimiert in einer 11-seitigen PDF als Checkliste.

“Reicher als die Geissens”: Buch und Hörbuch

Mit über 200.000 Lesern ist “Reicher als die Geissens” mega erfolgreich, aus gutem Grund. Auch bei Amazon ist es in den Top 100! Kurz zusammengefasst bekommst Du 43 zeitlose Erfolgsgesetze, mit denen Du finanziell, beruflich und privat erfolgreicher wirst. Du lernst Deine Ziele zu erreichen, sie zu “materialisieren” (was das heißt, lernst Du im Buch). Du bekommst exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung zu Deiner eigenen, persönlichen finanziellen Freiheit. So vermeidest Du direkt zu Beginn wirklich frustrierende Fehler.

450 Seiten geballtes Wissen mit Beispielen und Praxisaufgaben, konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Umsetzung und Wissen aus der Praxis mit Fallbeispielen statt seitenfüllendes „BlaBla“.

“In 5 Jahren ohne Eigenkapital zum Immobilien Millionär” – hier bekommst Du die richtigen und wichtigen Werkzeuge für ein glücklicheres und erfülltes Leben, auch durch finanzielle Freiheit. Alex Fischer lebt es vor, mit Immobilien hat er selbst schon längst ausgesorgt. Sein Fokus liegt darauf Wissen, Strategien und Erfolgsgeschichten weiter zugeben. Ein extrem inspirierendes Hörbuch. Du willst noch mehr Know-How? Werde jetzt kostenlos Mitglied der Alex Fischer Community.

Wenn Du noch mehr Prinzipien, Strategien und Methoden kennen lernen willst, solltest Du einen Blick auf den YouTube-Kanal von Alex Fischer werfen. Hier findet man nach Themen sortierte Playlists, um alles online zu lernen. Zusätzlich findest Du hier auf Youtube weiterführende Links zu Folien und Checklisten – auch diese Dokumente sind vollkommen kostenlos, ohne E-Mail-Adresse.

Sobald du “groß” bist: Steuercoaching

Noch einmal: Alex gibt dir hunderte Stunden Videomaterial umsonst auf Youtube. Von Alex bekommst du Strategien und Erfahrungen frei Haus. Sogar das Buch ist jetzt kostenlos. Wenn du irgendwann merkst, dass du mehr willst, dann solltest du dich auch einmal mit dem Steuer Coaching von Alex beschäftigen.

Hier lernst du schon extrem viel zu vielen Schlagworten wie: Immobilien GmbH, Eigennutzung, Vermietung von Wohnungsvermietung über Mieteinnahmen bis absetzbare Kosten, Immobilienkauf und -verkauf. Das Steuercoaching ist dann ein umfassenderes Toolset und geht ans eingemachte.

Wie gesagt, du wirst der Berater für deinen Steuerberater.

Sollte dein Einkommen schon irgendwann über 80.000, 100.000 Euro im Jahr liegen, musst du dir Gedanken über die steuerliche Gestaltung machen. Dein Steuerberater ist oft nur “Berater”, nicht “Gestalter”, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Man braucht einen Mentor. Mein Tipp an der Stelle: Das Steuercoaching von Alex Fischer. Online und live muss man sich a) bewerben und hat dementsprechend eine b) exklusive Community, in der man sich frei austauschen kann. Das Ziel: Steuern in privates Vermögen umwandeln.

Im neuen Steuercoaching hat Alex Fischer 3 altbekannte Fachgebiete zu einer völlig neuen Strategie kombiniert, die es Leistungsträgern ermöglicht, Steuern in privates Vermögen umzuwandeln.

Leave a Comment

Kontakt

Schreiben Sie uns Ihre Frage und wir melden uns asap zurück.