Dachsanierung – Aufsparrendämmung, Kosten & Photovoltaik

Definition, Neueindeckung & Aufsparrendämmung

Dachsanierung – Die Dachsanierung bezeichnet das Ausbessern eines Daches hinsichtlich der Wärmedämmung und der Abdichtung. Oft wird die Dachsanierung durchgeführt sobald kleinere Schäden, wie lockere oder lose Ziegel, bemerkt werden. In Ausnahmen und bei größeren Schäden wird auch eine komplette Neueindeckung des Daches vorgenommen. Hierzu wird oft die Aufsparrendämmung verwendet, welche vollflächig am Dachstuhl angebracht wird. Wenn der Wunsch nach Photovoltaik auf dem Dach besteht, bietet es sich an eine Anlage im Rahmen einer Dachsanierung gleich mitzuplanen.

Vorraussetzungen & Möglichkeiten

Bevor es allerdings an die Sanierung geht, schaut der Handwerker sich den genauen Aufbau des Hauses an. Es wird geguckt ob es sich um einen Altbau, Neubau, mit Flachdach oder Schrägdach handelt. Anschließend werden die Möglichkeiten mit dem Besitzer der Immobilie abgesprochen und die Dauer der Arbeiten geplant. Wenn sie zufällig selber Dachdecker sind, oder handwerklich sehr engagiert, können sie die Dachsanierung auch selber machen. In jedem Fall ist der letzte Schritt vor der eigentlichen Sanierung, die nötigen Baugenehmigungen einzuholen.

Kosten, Förderung & kostenlose Photovoltaik Anlage

Die Kosten einer Dachsanierung berechnen sich aus den Materialkosten und den Personalkosten für Architekten und Handwerker. Je nach Art der Dachsanierung gibt es die Möglichkeit von der KFW einen Zuschuss von 10% zu erhalten oder eine Förderung in Form von einem besonders günstigem Darlehen zu bekommen. Es gibt außerdem die Option eine komplett kostenlose Dachsanierung zu erhalten. Nachdem die gesamten Kosten feststehen, lassen sich auch die genauen Kosten pro qm berechnen. Dafür müssen sie sich bei einem Photovoltaik Stromproduzenten bewerben und erhalten dann im besten Fall eine kostenlose Dachsanierung, mitsamt Installation und Pachterträgen für die Bereitstellung ihres Daches.

Dachsanierung im Überblick

  • Instandsetzung, Wärmedämmung und Abdichtung des Daches
  • vollflächige Isolierung mit Aufsparrendämmung
  • Analyse: Altbau, Neubau, Flachdach oder Schrägdach
  • selber machen – nur mit handwerklicher Expertise
  • Baugenehmigungen sind notwendig
  • KFW Förderung 10% oder günstiges Darlehen
  • kostenlose Dachsanierung mit Photovoltaik Anlage & Pachtvertrag möglich

Zurück zum Wiki: Immobilien