Deine Beratung für eine Wohnlandschaft – Tipps und Fakten

Die Wohnlandschaft ist eine Kombination aus mehreren Sitzmöglichkeiten. Doch nicht nur irgendeine Zusammenstellung, sondern Wohnlandschafen laden zum Sitzen und liegen ein. Sie sind gemütlich kombiniert und rücken den Raum ins rechte Licht. Bequeme Polster und ein Hauch von Klassik umgibt die Wohnlandschaft. Ihre Designs und Gestaltung reichen von Brokatbezügen bis zu modernen und umweltfreundlichen Wollstoffen. Genießen Sie Ihre neue Wohnlandschaft im Haus und im freien. Denn auch für Wintergarten, Terrasse und Balkone sind exotisch-schöne Winterlandschaften erhältlich.

Wohnlandschaften – sinnvolle Kombination

Die Wohnlandschaft stahlt Gemütlichkeit aus. Sie ist bequem und nimmt häufig weniger Raum ein, als die Kombination aus mehreren Sofas und Sesseln. Im Mittelpunkt dieser Möbel-Kunst stehen das bequeme Sitzen und natürlich die moderne, gemütliche Optik. Die Wohnlandschaft überzeugt auf ganzer Linie. Sichern Sie sich ein bequemes und dauerhaftes Highlight im Wohnraum. Die Wohnlandschaft zieht alle Blicke auf sich.

Die klassische Definition der Wohnlandschaft umfasst die Zusammenstellung mehrerer Elemente zu einem einheitlichen Möbelstück. Teil-Sitzmöglichkeiten der Wohnlandschaft sind grundsätzlich fest miteinander verbunden. Damit ist die Wohnlandschaft die moderne Alternative zu den klassischen „Garnituren“, die aus einem oder mehreren Sofas und Sesseln bestehen. Bekannt sind die Kombinationen as 3-Sitzer, 2-Sitzer und einem Einzelsessel. Die Wohnlandschaft lässt sich – trotz ihrer vermeintlichen Wuchtigkeit – meist sehr gut transportieren. Sie kann häufig in einzelne Elemente zerlegt werde, die sich in vielen Fällen auch variabel wieder zu einer neuen Wohnlandschaft aufbauen lassen. Die Einsatzmöglichkeiten der modernen und hochwertigen Wohnlandschaft sind vielfältig.

Sitzen, Schlafen und Ausruhen – eine Wohnlandschaft für alles

Mit ihrer Bauweise kann die Wohnlandschaft die unterschiedlichsten Funktionen erfüllen. Herkömmliche Wohnlandschaften kombinieren verschiedenste Sitzgelegenheiten. Eigentlich gehören dazu Sessel, das eigentliche Sofa und eine Eckverbindung. Viele Wohnlandschaften haben Ähnlichkeit mit den Ottomanen, die seit der Antike als Schlafplatz oder Entspannungsliege für den Nachmittag verwendet wird. Die Vielseitigkeit der Wohnlandschaft erklärt ihren weltweiten Erfolg. Wohnlandschaften erfreuen sich großer Beliebtheit, denn der Aufbau und die Konstruktion spenden Behaglichkeit. Die durchgängige Sitzfläche vermittelt schon beim Anblick ein Gemeinschaftsgefühl. Ein kleiner Nachteil der Wohnlandschaft ist häufig ihre weiträumige Ausdehnung. Wenn auch weniger Platz in Anspruch genommen wird, als bei üblichen Sofa-Garnituren, so muss doch die Wohnlandschaft in ihrem recht großen Format in Haus und Wohnung ihren Platz finden.

Die schönsten Räume für die Wohnlandschaft

Im Grunde können Wohnlandschaften in allen Wohnungen gestellt werden. Kleinere Varianten der Wohnlandschaft machen kleine Wohnzimmer übersichtlicher und aufgeräumter. Auch bieten sie mehr Sitzflächen, als herkömmliche Sofas. Umso besser integriert die Wohnlandschaft ist, desto mehr Gäste können schließlich auch Platz nehmen. Besonders voluminöse Landschaften eignen sich für hohe oder weiträumige Zimmer. Sie verleihen auch dem sachlichen und nüchternen Raum eine wohlige Behaglichkeit. Auf großen Flächen wirken ausladende Wohnlandschaften wie eine Oase und man muss fast zwangsläufig Platz nehmen. Perfekt für die voluminöse Wohnlandschaft ist das Loft – weit und hoch in seiner Baulichkeit. Für viele auch baulich große Wohnlandschaften eignet sich jedoch ein herkömmliches, geräumiges Wohnzimmer, um sie wunderschön zur Geltung zu bringen.

Design und Dekoration der Wohnlandschaft

Bei der Auswahl, der besten Wohnlandschaft für das Heim sollte auch auf das Design geachtet werden. Es gibt eine reiche Formenvielfalt bei den Wohnlandschaften. Besonders häufig sieht man die modernen U-Formen. Aber auch klassische Wohnlandschaftsformen kommen nicht aus der Mode. Teilweise wirken kleine Stilbrüche besonders attraktiv. Wird die Wohnlandschaft mit einer kleinen Ottomanen, auf Holzkonstruktion ergänzt, kann dies sehr harmonische Effekte erzeugen. Ein Hocker oder ein Sessel können ebenfalls ein rundes Gesamtbild erzeugen. In Farben und Mustern sind bei diesen Gestaltungen alle Kombinationen denkbar: erhebliche Brüche zwischen Farben und Designs, aber auch eine ähnliche Stil- und Farbgebung setzen interessante Impulse im Raum.

Unübertroffen – die Artenvielfalt von Wohnlandschaften

Zu den Klassikern unter den Wohnlandschaften zählen insbesondere zwei Arten oder besser – Ausführungen:

– planbare Wohnlandschaften, die etwa verstellbare Liegeflächen und Armlehnen anbieten oder sich in Teilbereichen zu Schlafstätten verwandeln lassen,
– einfache Wohnlandschaften, die neben ihrer Sitzfunktion keine weiteren Extras aufweisen.

Welche die richtige Wahl für Ihren Raum ist, hängt auch von den Anforderungen an die Wohnlandschaft ab. Bei sehr seltener Benutzung genügt vermutlich die einfache Variante der Kombination. Wird sie häufiger und vielseitiger genutzt, können schon ein paar Extras für noch mehr Bequemlichkeit sorgen. Damit kann die Wohnlandschaft durchaus einen hohen Mehrwert bieten. Geachtet werden sollte bei jedem Einsatzbereich auf eine hochwertige Polsterung und eine gute Dauerhaftigkeit der Bezüge – doch dazu mehr im nächsten Punkt.

Kriterien für eine komfortable Wohnlandschaft

Eine ausgezeichnete Polsterung der Wohnlandschaft erhöht das Sitzvergnügen und dient der Entspannung. Wie auch bei Matratzen gibt die Polsterung den Ausschlag. Treten nach kurzer Zeit bereits Rückenschmerzen ein oder müssen die Gäste häufig aufstehen und sich im Raum bewegen? Eine gute Polsterung ist gesundheitsfördernd und trägt der Bequemlichkeit der Wohnlandschaft zu. Die Stabilität von Polstern und Armlehnen sollte gewährleistet sein. Auch die richtige Sitzhöhe, die sehr individuell ausfallen kann, ist zu beachten. Wer etwa Probleme mit dem Aufstehen aus einer Kniehaltung hat, sollte her eine höhere Sitzhöhe bei der Wohnlandschaft auswählen.

Auch die Bezüge sollten den Ansprüchen der Nutzer gerecht erden. Wird sie stark beansprucht, sollte auch auf einen strapazierfähigen Stoff geachtet werden. Sind Kinder im Haus, empfiehlt sich, auf abnehmbare und waschbare Bezüge zu achten. Schauen Sie beim Kauf auch auf die Rückseite der Wohnlandschaft. Ist diese ebenfalls bezogen, können die Elemente auch ohne optische Einschränkungen frei im Raum aufgestellt werden. Allerdings sind alle Extras und Vorzüge, wie auch bei anderen Möbelstücken, häufig nur mit Preiszuschlägen zu erhalten. Doch die Flexibilität und ihre Gemütlichkeit machen die Wohnlandschaft zu einer Anschaffung fürs Leben.

Wohnlandschaften für die Terrasse

Auch für größere Freiflächen werden Wohnlandschaften angeboten. Diese sind aus wetterfestem Kunststoff, oft aus künstlichem Rattan hergestellt. Die dauerhaften und formschönen Wohnlandschaften verzaubern in Garten und auf der Terrasse. Im Außenbereich sollte auch auf den Bezug der Sitzkissen geachtet werden. Diese sollten sich nicht mit Regenwasser vollsaugen und auch nach längerer Zeit noch ihre schöne Farbe aufweisen. Beim Bezug ist auf Lichtbeständigkeit und Wetterfestigkeit zu achten.

Ein besonders exotisches Ambiente zaubert die Wohnlandschaft im Garten. Umgeben von Fackeln, ist das Gefühl von Ferne und Orient ein. Mit der Wohnlandschaft als Mittelpunkt auf der Terrasse oder im Wintergarten verzaubern Sie Ihre Gäste – und sich selbst. Besonders schön lässt sich im Grün der Natur mit Farben spielen. Kombinieren Sie Extra-Kissen, Teelichthalter und Blumenarrangements mit der Wohnlandschaft im Außenbereich.

Schreiben Sie uns – wir beraten sie rund um die Wohnlandschaft

Sind Sie noch unentschlossen? Wir beraten Sie gerne rund um die Einrichtung Ihres Heimes. Mit viel Erfahrung und einem sicheren Gefühl für Farbton und Formen richten wir auch Ihre Wohnung oder Ihr Haus gerne ein. Empfehlen können wir Ihnen auch Wohnlandschaften, die sich bei zahlreichen Kunden seit langem bewährt haben. Sowohl durch ihre Dauerhaftigkeit, als auch durch ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen sich diese Wohnlandschaften aus. Schaffen Sie mit der Wohnlandschaft dauerhaft Gemütlichkeit in Ihrem Zuhause. Die Wohnlandschaft wird zum Blickfang im Wohnraum und zieht die Besucher wie magnetisch an. Bequemlichkeit kann sich sehen lassen – mit der idealen Wohnlandschaft für Ihr Zuhause.

Eigentlich ist es nicht möglich, beim Kauf der Wohnlandschaft wirklich etwas Falsch zu machen. Außer, dass sie zu groß oder zu klein gewählt wurde. Fragen Sie die Profis, zur richtigen Form und dem optimalen Aufmaß für Ihre Wohnlandschaft. Wir beraten Sie gerne rund um Wohnlandschaften für den Innen- und Außenbereich. Mit unserer langjährigen Erfahrung machen wir Ihnen gerne geeignete Vorschläge für die bestmögliche Gestaltung Ihrer Wohnräume und Außenanlagen. Am neuen, ungewöhnlichen und doch schon immer genutzten Möbelstück werden auch Sie viele Jahre Freude haben.

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen