Architekt Wiesbaden: 16 Empfehlungen und Kosten für Haus & Co.

Der Beruf des Architekten umfasst viele verschiedene Facetten. Zu den Aufgaben von Architekten zählt nicht nur die Planung und Gestaltung, sondern auch die Überwachung der Bauarbeiten.

✓ Top Empfehlung für Köln
✓ Die wichtigsten Fragen und Antworten
✓ Kostenlos

Architekten überprüfen mithilfe des vielseitigen Fachwissens die Baustellen und werden in alle Entscheidungen als Fachmann/-frau mit einbezogen. Der Beruf des Architekten ist sehr umfangreich aber auch sehr abwechslungsreich, da die verschiedensten Aufgaben in den Zuständigkeitsbereich fallen.

Aufgaben: Bau, Planung und Fertigstellung

Die Aufgaben eines Architekten sind sehr Umfangreich, da der Architekt nicht nur für die Planung und das Design zuständig ist, sondern auch den Bau überwacht und bis zur Fertigstellung des Projektes alle Entscheidungen trifft.

Tätigkeitsfelder – Architekt Aktivitätssektoren

Architekten können in den verschiedensten Sektoren arbeiten und ihr Wissen nutzen. Dazu zählen sowohl kleinere Bauprojekte für Privatpersonen aber auch große öffentliche Projekte für Städte oder Länder. Architekten vereinen hierbei die Kreativität mit einem hohen Pensum an Fachwissen über die Bauabläufe, die Substanzen und die wichtigsten Aspekte eines solchen Baus.

Die Kosten – je nach Projekt unterschiedlich

Wie in jeden Beruf steigen die Gehälter und Bezüge mit Erfahrung und Alter. Als Architekt beginnt man in der Regel mit einem Gehalt zwischen 30.000 bis 50.000 Euro, arbeitet sich aber nach oben, bis irgendwann Gehälter von 60.000 – 85.000 Euro möglich sind.

Architekten in der Umgebung

Mal was neues entdecken. In der Umgebung von Wiesbaden gibt es viele schöne Ecken zum Entdecken und Leben. Hier haben wir noch weitere gute Empfehlungen für das Wiesbadener Umland:

Voraussetzungen – Wie wird man Architekt?

Die Voraussetzungen für den Beruf des Architekten sind umfangreich. Ein langes Studium und jede Menge Berufserfahrung führen letztendlich zum Eintritt in die Architektenkammer und somit zur Berechtigung selbstständig in diesem Beruf arbeiten zu können.

Englisch – wichtige Voraussetzung für internationale Arbeit

Die englische Sprache ist im Berufsfeld genauso wichtig für internationale Zusammenarbeit, wie in jedem anderen auch. Besonders das Beherrschen von Fachbegriffen in der Fremdsprache sind für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit sehr wichtig.

Beruf und Ausbildung – Schulabschluss und Studium

Nach einem Abitur oder Fachabitur kann das Architekturstudium begonnen werden. Je nach Hochschule oder Universität sind neben der Hochschulzugangsberechtigung noch weitere Voraussetzungen, wie Praktika oder kreative Aufnahmeprüfungen nötig.

Häufige Fragen zum Thema Architekt

Wie viel verdient man als Architekten?

Wie bereits bei den Kosten erwähnt, steigt das Gehalt mit Jahren und Erfahrung. Wenn Sie Ihre Karriere als Architekt starten, beginnen Sie im Betrieb in der Regel mit einem Gehalt zwischen 30.000 bis 50.000 Euro, arbeitet sich mit den Jahren aber nach oben, steigt das Gehalt, bis irgendwann Gehälter von 60.000 – 85.000 Euro möglich sind.

  • Einstiegsgehalt zwischen 30.000 und 50.000 Euro
  • Senior Architekten erhalten zwischen 60.000 – 85.000 Euro

Was machen die Architekten?

Architekten haben die unterschiedlichsten Aufgaben je nach Projekt. Meist ist es jedoch die Aufgabe des Architekten das geplante Bauvorhaben zu entwerfen, Planen, Designen und zu Gestalten. Der Architekt entschiedet grundlegend über den Aufbau der Immobilie und über das Aussehen. Je nach Auftrag entscheidet er gemeinsam mit dem Bauherren über die wichtigsten Details und überwacht das gesamte Baugeschehen.

Welche Eigenschaften muss man haben, um Architekt zu werden?

  • Verantwortungsbewusstsein und ein Gespür für Qualität im Ablauf der Prozesse
  • Kommunikationsfähig und Aufnahmefähig für konstruktive Kritik (bspw. Wünsche des Bauherren)
  • Koordinationsfähigkeit ist besonders auf der Baustelle mit großen Teams und externen Arbeitern wichtig

Wie lange muss man für Architektur studieren?

Das Architekturstudium dauert bis zum Bachelor je nach Hochschule und Universität zwischen 6 und 8 Semestern. Anschließend kann ein Master gemacht werden, der weitere 4 bis 6 Semester in Anspruch nimmt. Die Dauer variiert also zwischen 3 und 7 Jahren.

Bau Boom! In Wiesbaden wird gebaut

Das Studium lohnt sich denn in Deutschland und in Wiesbaden wird gebaut.
Statistik: Umsatzentwicklung im Architekturmarkt in Deutschland von 2003 bis 2017 (in Millionen Euro) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wie viel verdient man als Bauzeichner?

Das Gehalt eines Bauzeichners liegt zwischen 2.200 Euro und 3.200 Euro. Die Höhe des Gehaltes hängt aber maßgeblich von der Berufserfahrung des Bauzeichners ab. Mit zunehmender Erfahrung lässt sich das Gehalt auf mehr als 42.000 Euro im Jahr steigern.

Wie viel verdient man als Landschaftsarchitekt?

Das Gehalt von Landschaftsarchitekten variiert zwischen 2500 Euro und 4500 Euro im Monat. In Architektur- und Planungsbüros ist das Gehalt hierbei meist geringer als im öffentlichen Dienst.

Wie viel verdient man als Technischer Zeichner?

Technische Zeichner in der Maschinentechnik verdienen bis zu 5000 Euro im Monat. Technische Zeichner haben jedoch die Möglichkeit auf eine Weiterbildung zum Technischen Konstrukteur, wodurch sich das Gehalt erhöhen kann.

Was macht man als Bauzeichner?

Bauzeichner arbeiten hauptsächlich an einem CAD (Computer Aided Design)-Arbeitsplatz mit speziellen Softwares. Sie können beispielsweise als Bauzeichner-Ingenieurbau in Ingenieurbüros und Planungsabteilungen von Baufirmen und Fertigteilwerken arbeiten.

Wie viel verdient ein Mediengestalter?

Mediengestalter verdienen zwischen 2000 Euro und 3500 Euro. Je nach Erfahrung und Ausbildung variiert das Gehalt jedoch. Im Durchschnitt ist ein Gehalt von 31.500 Euro im Jahr jedoch normal.

Wie lange dauert ein Jurastudium bis zum ersten Staatsexamen?

Bis zum ersten Staatsexamen müssen 9 Semester Studium absolviert werden. Anschließend kommen weitere 2 Jahre Rechtsreferendariat und die 2. Staatsprüfung hinzu. Die Ausbildung zum Volljuristen dauert also mindestens 7 Jahre.

Kann man ohne Abitur Architektur studieren?

Im Allgemeinen benötigt ein Architekturstudium eine Hochschulzugangsberechtigung. Hierzu zählt das Abitur oder das Fachabitur. In bestimmten Fällen berechtigt aber auch eine entsprechende berufliche Qualifikation und Arbeitserfahrung zur Zulassung an einer Hochschule.

Wie lange muss ich studieren, um Ingenieur zu werden?

Das Studium zum Ingenieur dauert in der Regel 6 Semester, also 3 Jahre bis zum Bachelor. Ein Master ist nach weiteren 4 Semestern, also 2 Jahren zusätzlich möglich.

Architekt Wiesbaden: Experten in der Nähe

Top 16 Empfehlungen

Mäckler Architekten GmbH

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 4 Bewertungen)

Domineo Planungsgesellschaft bR

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 17 Bewertungen)

  • Dwight-D.-Eisenhower-Straße 9, 65197 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 29087880

Architekt Stefan Ludwig

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 5 Bewertungen)

  • Elsa-Brändström-Straße 13, 65203 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 609150

a5 Planung GmbH

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 4 Bewertungen)

  • Mainzer Str. 15, 65185 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 5852910

BGF+ Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Adolfsallee 27-29, 65185 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 308770

A-Z Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Schwalbacher Str. 93, 65183 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 991900

asp – architekten spuhler PartGmbB

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Sonnenberger Str. 52, 65193 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 33481300

Jens-Paul Neugebauer Architekt

Bewertung: 4.5 / 5.0 (Google; 10 Bewertungen)

  • Gernotstraße 25A, 65205 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 1747047

Axial Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Walkmühlstraße 32, 65195 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 9006850

Andreas Heideck Architekt

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Karl-Glässing-Straße 10, 65183 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 371400

BZM Architekten – M. Marhöfer

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Sommerstraße 3, 65197 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 39741

eckertharms Architekten / Innenarchitekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Wilhelminenstraße 1a, 65193 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 14104470

Neugebauer Architekten BDA

Bewertung: 4.4 / 5.0 (Google; 5 Bewertungen)

  • Gernotstraße 25A, 65205 Wiesbaden
  • Telefon: 0174 3062444

3deluxe

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Schwalbacher Str. 74, 65183 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 9522050

Effgen

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Wilhelminenstraße 1A, 65193 Wiesbaden
  • Telefon: 0611 532900

Zaeske und Partner Architekten BDA

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Daimlerstraße 35, 65197 Rheingauviertel
  • Telefon: 0611 942060

Wiesbaden und Umgebung: Empfehlungen

Weitere gute Empfehlungen in Wiesbaden und Umgebung.