Architekt Köln: Was kostet ein Haus? Top 16 Empfehlungen

Architekten nehmen unterschiedlichste Aufgaben wahr. Von der Planung bis hin zur Gestaltung und dem finalen Design leiten Sie Bauprojekte oder gestalten als Innenarchitekten Räume neu.

✓ Top Empfehlung für Köln
✓ Die wichtigsten Fragen und Antworten
✓ Kostenlos

Welche Ausbildung braucht man als Architekt? Wie hoch sind die Kosten für die Arbeit? Und welcher Architekt ist der beste für meine Bedürfnisse? Erfahren Sie nun alles zum Thema Architekt hier bei uns!

Aufgaben: Bau, Planung und Fertigstellung

Architekten interagieren je nach Projekt mit Bauleitern, Privatpersonen und weiteren Kollegen, um einen Hausbau erfolgreich abzuschließen. Sie übernehmen die verschiedensten Aufgaben und stehen mit ihrem umfangreichen Fachwissen über Konstruktion und Bausubstanz sogar während der Bauarbeiten im Mittelpunkt und Entscheiden über wichtige Punkte.

Tätigkeitsfelder – Architekt Aktivitätssektoren

Architekten arbeiten in den verschiedensten Sektoren. Von großen öffentlichen Bauprojekten für Städte, Gemeinden oder Länder bis hin zu Einfamilienhäusern von Privatpersonen. Aber auch in der Innenarchitektur gehen Architekten verschiedenste Bereiche an. Von Designs für Geschäfte bis hin zu Lichtgestaltung und Einrichtung für Privatleute ist alles dabei.

Kosten

Wie in jeden Beruf steigen die Gehälter und Bezüge mit Erfahrung und Alter. Als Architekt beginnt man in der Regel mit einem Gehalt zwischen 30.000 bis 50.000 Euro, arbeitet sich aber nach oben, bis irgendwann Gehälter von 60.000 – 85.000 Euro möglich sind.

Architekten in Deutschland – Adressen und Empfehlungen

Mal etwas neues entdecken? In Deutschland gibt es viele schöne Ecken zum Entdecken und Leben. Hier haben wir noch weitere gute Empfehlungen für andere, schöne Regionen:

Voraussetzungen – Wie wird man Architekt?

Um Architekt zu werden, werden die verschiedensten Voraussetzungen gestellt. Ein Studium mit Master Abschluss ist die Grundvoraussetzung um in die Architektenkammer aufgenommen zu werden. Um ein Architekturstudium zu beginnen wird das Abitur oder das Fachabitur vorausgesetzt. Zusätzlich werden je nach Hochschule oder Universität verschiedene Praktika in praktischen Bereichen, wie dem Bau und eine kreative Aufnahmeprüfung gefordert.

Englisch in der Architektur – wichtig für internationale Zusammenarbeit

Die englische Sprache ist zudem eine weitere inoffizielle Voraussetzung, da das Beherrschen dieser Sprache besonders für internationale Zusammenarbeit eine entscheidende Rolle spielt. Wichtiges fachbezogenes Vokabular sollte daher von angehenden Architekten beherrscht werden, besonders dann, wenn eine internationale Arbeit angestrebt wird.

Beruf und Ausbildung – Schulabschluss, Studium & Co.

Für das Studium wird ein Abitur oder Fachabitur vorausgesetzt. Je nach Hochschule berechtigt jedoch auch eine bestimmte Berufserfahrung für eine Hochschulzulassung. Das Studium bis zum Bachelor dauert ja nach Hochschule oder Universität 6-8 Semester. Das Master Studium dauert weiter 4-6 Semester. Erst mit dem Master und einer gewissen Berufserfahrung ist es dann abschließend möglich in die Architektenkammer aufgenommen zu werden. Nur der Beitritt in diese berechtigt zur selbstständigen Arbeit als Architekt.

Häufige Fragen zum Thema Architekt

Wie viel verdient man als Architekten?

Wie bereits bei den Kosten erwähnt, steigt das Gehalt mit Jahren und Erfahrung. Wenn Sie Ihre Karriere als Architekt starten, beginnen Sie im Betrieb in der Regel mit einem Gehalt zwischen 30.000 bis 50.000 Euro, arbeitet sich mit den Jahren aber nach oben, steigt das Gehalt, bis irgendwann Gehälter von 60.000 – 85.000 Euro möglich sind.

  • Einstiegsgehalt zwischen 30.000 und 50.000 Euro
  • Senior Architekten erhalten zwischen 60.000 – 85.000 Euro

Was machen die Architekten?

Architekten haben die unterschiedlichsten Aufgaben je nach Projekt. Meist ist es jedoch die Aufgabe des Architekten das geplante Bauvorhaben zu entwerfen, Planen, Designen und zu Gestalten. Der Architekt entschiedet grundlegend über den Aufbau der Immobilie und über das Aussehen. Je nach Auftrag entscheidet er gemeinsam mit dem Bauherren über die wichtigsten Details und überwacht das gesamte Baugeschehen.

Welche Eigenschaften muss man haben, um Architekt zu werden?

  • Verantwortungsbewusstsein und ein Gespür für Qualität im Ablauf der Prozesse
  • Kommunikationsfähig und Aufnahmefähig für konstruktive Kritik (bspw. Wünsche des Bauherren)
  • Koordinationsfähigkeit ist besonders auf der Baustelle mit großen Teams und externen Arbeitern wichtig

Wie lange muss man für Architektur studieren?

Das Architekturstudium dauert bis zum Bachelor je nach Hochschule und Universität zwischen 6 und 8 Semestern. Anschließend kann ein Master gemacht werden, der weitere 4 bis 6 Semester in Anspruch nimmt. Die Dauer variiert also zwischen 3 und 7 Jahren.

Wie viel verdient man als Bauzeichner?

Das Gehalt eines Bauzeichners liegt zwischen 2.200 Euro und 3.200 Euro. Die Höhe des Gehaltes hängt aber maßgeblich von der Berufserfahrung des Bauzeichners ab. Mit zunehmender Erfahrung lässt sich das Gehalt auf mehr als 42.000 Euro im Jahr steigern.

Wie viel verdient man als Landschaftsarchitekt?

Das Gehalt von Landschaftsarchitekten variiert zwischen 2500 Euro und 4500 Euro im Monat. In Architektur- und Planungsbüros ist das Gehalt hierbei meist geringer als im öffentlichen Dienst.

Wie viel verdient man als Technischer Zeichner?

Technische Zeichner in der Maschinentechnik verdienen bis zu 5000 Euro im Monat. Technische Zeichner haben jedoch die Möglichkeit auf eine Weiterbildung zum Technischen Konstrukteur, wodurch sich das Gehalt erhöhen kann.

Was macht man als Bauzeichner?

Bauzeichner arbeiten hauptsächlich an einem CAD (Computer Aided Design)-Arbeitsplatz mit speziellen Softwares. Sie können beispielsweise als Bauzeichner-Ingenieurbau in Ingenieurbüros und Planungsabteilungen von Baufirmen und Fertigteilwerken arbeiten.

Wie viel verdient ein Mediengestalter?

Mediengestalter verdienen zwischen 2000 Euro und 3500 Euro. Je nach Erfahrung und Ausbildung variiert das Gehalt jedoch. Im Durchschnitt ist ein Gehalt von 31.500 Euro im Jahr jedoch normal.

Wie lange dauert ein Jurastudium bis zum ersten Staatsexamen?

Bis zum ersten Staatsexamen müssen 9 Semester Studium absolviert werden. Anschließend kommen weitere 2 Jahre Rechtsreferendariat und die 2. Staatsprüfung hinzu. Die Ausbildung zum Volljuristen dauert also mindestens 7 Jahre.

Kann man ohne Abitur Architektur studieren?

Im Allgemeinen benötigt ein Architekturstudium eine Hochschulzugangsberechtigung. Hierzu zählt das Abitur oder das Fachabitur. In bestimmten Fällen berechtigt aber auch eine entsprechende berufliche Qualifikation und Arbeitserfahrung zur Zulassung an einer Hochschule.

Wie lange muss ich studieren, um Ingenieur zu werden?

Das Studium zum Ingenieur dauert in der Regel 6 Semester, also 3 Jahre bis zum Bachelor. Ein Master ist nach weiteren 4 Semestern, also 2 Jahren zusätzlich möglich.

Architekt Köln: Experten in der Nähe

Bau Boom! In Köln wird gebaut

Statistik: Umsatzentwicklung im Architekturmarkt in Deutschland von 2003 bis 2017 (in Millionen Euro) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Architekten in Köln

Egal ob Eigenheim oder Kapitalanlage, wenn sie bauen wollen brauchen sie einen guten Architekten. Unsere Redaktion hat für sie die besten 16 Architekten aus Köln rausgesucht.

ASTOC ARCHITECTS AND PLANNERS GmbH

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 5 Bewertungen)

  • Maria-Hilf-Straße 15, 50677 Köln
  • Telefon: 0221 2718060

HELLWIG ARCHITEKTEN

Bewertung: 4.8 / 5.0 (Google; 23 Bewertungen)

  • Neuenhöfer Allee 92, 50935 Köln
  • Telefon: 0221 9522416

Jan-André Meyer Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 4 Bewertungen)

  • Marienburger Str. 36, 50968 Köln
  • Telefon: 0221 9865280

KOE Architekten Architekturbüro für Wohnungsbau

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 3 Bewertungen)

  • Gottfried-Hagen-Straße 60-62, 51105 Köln
  • Telefon: 0178 3124682

Peter Böhm Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Auf dem Römerberg 25, 50968 Köln
  • Telefon: 0221 8882360

STEIN Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Apostelnstraße 9, 50667 Köln
  • Telefon: 0221 9904640

Kraus Architekten GmbH & Co. KG

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Dürener Str. 176, 50931 Köln
  • Telefon: 0221 340740

v-architekten gmbh

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Huhnsgasse 42, 50676 Köln
  • Telefon: 0221 6699930

JSWD Architekten GmbH & Co. KG

Bewertung: 4.1 / 5.0 (Google; 10 Bewertungen)

  • Maternuspl. 11, 50996 Köln
  • Telefon: 0221 9355500

Dohmen Architekten

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Wankelstraße 14, 50996 Köln
  • Telefon: 02236 969400

Marciniak Architekten Partnerschaft

Bewertung: 4.5 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Isenburger Kirchweg 48, 51067 Köln
  • Telefon: 0221 691717

Artefactum Architekturatelier Markus Lenzen

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 2 Bewertungen)

  • Corneliusstraße 1, 50678 Köln
  • Telefon: 0221 8698923

Steves und Borsum Architekten

Bewertung: 4.0 / 5.0 (Google; 4 Bewertungen)

  • Bayenthalgürtel 68, 50968 Köln
  • Telefon: 0221 91249700

Schuh + Rottland

Bewertung: 5.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Goltsteinstraße 28, 50968 Köln
  • Telefon: 0221 2409469

oliver jäkel architekt

Bewertung: 4.0 / 5.0 (Google; 1 Bewertung)

  • Nassestraße 2, 50939 Köln
  • Telefon: 0221 46002533

BFM Architekten

Bewertung: 4.0 / 5.0 (Google; 4 Bewertungen)

  • Unter den Ulmen 106, 50968 Köln
  • Telefon: 0221 8888370

Köln und Umgebung: Empfehlungen

Weitere gute Empfehlungen in Köln und Umgebung.